webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Kronenbourg 1664 Blanc

Bewertung: 6 / 10 Punkten

Brauerei:

Brasseries Kronenbourg / Obernai


Herkunft:

Frankreich


Getestet am:

02.11.2009


Testobjekt:

0,25l-Einweg-Flasche


Biersorte:

Fruchtbier


Alkoholgehalt:

5,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Weizenmalz, Glukosesirup, Karamellaroma, Aromen, Hopfenextrakt, Orangenschalen, Korriander


Farbe:

trübes goldgelb


Schaumkrone:

relativ wenig


Geruch:

nach Blutorange


Geschmack:

nach Orange, malzig, langer Abgang


Sonstiges:

Vielen Dank an Pascale Tarteret für die Besorgung !!!


Fazit:

Salut zusammen. Heute Abend steht mal ein ganz außergewöhnliches "Bier" vor mir. Und zwar eines aus Frankreisch, genauer aus Straßburg. Dabei handelt es sich um das "1664 Blanc" mit 5,0%vol. Jetzt könnte man mit seinen rudimentären Französischkenntnissen meinen, dass es sich hierbei um ein Weißbier handelt. Das ist grundsätzlich auch richtig, nur dass man hier noch solche Dinge wie Zucker, Orangenschalen und Korriander dazukippt. Die Spinnen, die Franzosen. Erschwert kommt hinzu, dass ich nur eine 0,25l-Flasche vor mir stehen habe. Das erschwert den Test zusätzlich. Aber schön anzuschauen ist sie ja. Das Glas ist nämlich blau. Nun gut, das wird man nach dem Genuss einer Flasche gewiss nicht. Aber kommen wir zum Aussehen. Dieses geht in Ordnung: hefetrüb und goldgelb. Der Geruch lässt aber sofort die leicht bitter wirkenden Orangenaromen durchschimmern. Der Antrunk ist genauso geprägt. Ein leicht bitterer Orangengeschmack kommt da durch. Nicht uninteressant, aber es schmeckt auch eine Spur zu künstlich. Der Korriander fällt nicht so extrem auf, die Kohlensäureist relativ gut ausgeprägt. Der Antrunk könnte auch der Dame von Welt gefallen. Die Mitte gestaltet sich dann weich und vom Gerstenmalz dominiert. Trotzdem hat man die ganze Zeit über die trockene Zitrusnote auf der Zunge. Man könnte auch meinen, eines der legendären Ahoi-Brause-Tütchen wäre hier reingeplumst. OK, so süß schmeckt es nun auch wieder nicht. Man darf bei den französischen Weißbieren auch nicht den bekannten Bananenaromen deutscher Weißbiere rechnen. Das geht wirklich nicht. Dieses hier hat einen langen Abgang und kann mit seinen Qualitäten überzeugen. Alles in allem ein interessantes Frucht- und Gewürzbier. In dieser Rubrik würde ich es im mittleren Bereich ansiedeln. Au revoir....


Bewertung:

Bewertung: 6 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Brugs Witbier

Foster's Frankreich

Grimbergen Frankreich Blond/Blonde


Grimbergen Frankreich Tripel/Triple

Kronenbourg

Kronenbourg 1664 Brune


Kronenbourg 1664 Fleur De Houblon

Kronenbourg 1664 Frankreich 5,9%

Kronenbourg 1664 Rhum Spirit


Kronenbourg 1664 Single Malt

Kronenbourg Fizz

Kronenbourg Tradition Anglaise


Maître Kanter Gold

Maître Kanter Kanterbräu

Maître Kanter Recette De Saison Arôme Miel


Wel Scotch

Kronenbourg 1664 Frankreich 5,5%

Kaiserkrone 7,9


Kronenbourg 1664 Frankreich 5,0%

Carlsberg Frankreich Beer

Grimbergen Frankreich Tripel/Triple


Grimbergen Frankreich Blond/Blonde

Grimbergen Frankreich Winter/Hiver

Kronenbourg 1664 Frankreich 5,5%


Grimbergen Frankreich Goud/Dorée 8°

Kronenbourg 1664 Frankreich 5,5%

Grimbergen Frankreich Blond/Blonde


Kronenbourg

Kronenbourg 7,2 Blonde Intense





Impressum