webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

« 1 2 3 »

Biertest - Kronen Offenburg Pils

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Brauwerk Baden GmbH / Offenburg


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

18.12.2017


Testobjekt:

0,5l-NRW-Flasche


Biersorte:

Pilsener


Alkoholgehalt:

5,20%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hopfenextrakt


Farbe:

helles goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

würzig


Geschmack:

malzig, würzig, langer Abgang


Sonstiges:

Das 2004er-Testbier hatte 4,7%vol. Alkohol // Das 2010er-Testbier hatte 4,9%vol. Alkohol!


Fazit:

Bewertung 02.05.2004: Badens schönste Krone stellt sich hier heute vor, das "Kronen Pilsner". Nun gut, wollen wir doch mal gucken, wie dieses Bier so ankommt. Das Aussehen ist nicht ganz so überzeugend, den erstens ist die Farbe zu blass, zweitens der Schaum nicht standhaft genug. Wenn man dann aber den ersten Schluck aus dem offiziellen Biertestglas nimmt, dann sieht die Welt schon wieder ganz anders aus. Malzig, mit einem sehr natürlichen Geschmacksbeginn, dann wird es eher harmlos. Aber der Anfang ist schon mal Weltklasse. Würde man diesem durch den ganzen Schluck ziehen können, hätten wir hier einen 10-Punkte-Kandidaten. Aber so muss man es so sagen: Beginn Hui, Abgang (fast) Pfui!!! Nein, ganz so schlimm ist es nicht. Dieses Pils überzeugt durch sein weiches Brauwasser und dem fabelhaften Antrunk ! Hohes Niveau !!! 9 von 10 Punkten.

Bewertung 02.11.2010:
Aha, das Bier kenne ich doch... Ja, stimmt, 2004 habe ich das "Kronen Pilsner" schon einmal testen dürfen. Aber irgendwas ist heute Abend anders... Richtig, heute hat es mehr Alkohol. "Ganze" 4,9%vol. sind es nun, die dieses Offenburger Bier anbieten kann. Und der Name "Premium" ist mit aufs Etikett gerutscht. Ob es diesem Namen gerecht wird? Optisch ja. Denn der weiße Schaum steht fest, das blanke Goldgelb darunter ist auch hübsch anzusehen. Und der Geruch lässt schon feinsten Aromahopfen erhoffen. Und so ist es auch. Ein richtig toller Antrunk ist das. Eine ganz klare, leicht ätherische Hopfennote flitzt da über die Zunge. Super! Die schöne Süße des Malzes sorgt für weitere Aha-Erlebnisse. Dazu das butterweiche Wasser und eine gehörige Portion Kohlensäure. Was will man mehr? Etwas kernige Noten? Bitte sehr, hier sind sie. Im zweiten Drittel wird es ruhiger, die Würzigkeit nimmt zu. Und der lange Abgang, der scheinbar endlos ist, kann die letzten noch fehlenden Punkte einfahren. Ja, das "Kronen Pilsner" hat seit dem letzten Test alles richtig gemacht. Das bisschen mehr Alkohol hat wohl dafür gesorgt, dass ich diesem Schwarzwälder die volle Punktzahl geben kann. Gratulation, du Schönste Krone Badens.... 10 von 10 Punkten.

Bewertung 18.12.2017:
Zum dritten Mal steht das "Kronen Offenburg Pilsner" und wieder einmal hat es ein neues Rezept. Satte 5,2%vol. hat es heute, auch das Etikett ist neu. Schlicht, aber stylish. Anfang diesen Jahres ist die Offenburger Brauerei auch aus dem Stadtzentrum an den Rand gezogen, weil es platztechnisch nicht mehr ging. Nun hat man komplett neugebaut und was man so sehen kann, ist es wirklich zukunftsfähig. Mal schauen, wie das Bier denn heute schmeckt. Der Antrunk des goldgelben Bieres mit der gut ausgeprägten Schaumkrone ist ansprechend. Ziemlich würzig schmeckt es, der Hopfen kommt sehr gut durch und schmeckt hochwertig. Mit den weiteren Schlücken wird die Bittere noch deutlicher. Leckerer Aromahopfen. Dazu das weiche Wasser und die dezente Süße des Malzes. Dadurch wirkt es relativ ausbalanciert, wobei der herbe Pilsbier-Geschmack dominiert. Gibt man dem Bier etwas Zeit, kommen die malzigen Aromen besser zur Geltung. Unterm Strich ganz gut. 7 von 10 Punkten.


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

THORsten
2019-09-29

Das Kronen Pilsner vom Fass. Goldgelb im Glas mit mäßiger weißer Schaumkrone. Es riecht getreidig, würzig. Im Antrunk würzig, mit einer Hopfenbitterkeit im Abgang. Süffig und lecker. Von mir 7 Kronkorken


Jürgen
2016-05-03

10 Punkte für das Kronen-Pils, noch vor Elzacher (9 Punkte)? Ich bin Offenburger, trinke das Kronen-Pils öfters - aber 10 Punkte, das finde ich dann doch übertrieben. Muss mich aber auch gegen den Vorredner (eklig, grauenhaft...) verwahren, das stimmt noch viel weniger. Weiches Wasser haben wir hier in Offenburg (was dem Kronen zu 10 Punkten verhalf), das Bier ist solide und als Familienbrauerei weitaus besser als Industriebier - aber das sind andere Biere auch. Ich würde es so um die 7 bis 8 Punkte ansiedeln, hinter Elzacher und nicht auf einer Stufe mit Waldhaus. Aber vielleicht gilt der Prophet ja auch nichts im eigenen Land....


Pete
2013-08-14

10/10 ist wirklich schwer zu glauben. Kronen Pils ist wirklich grausam..


Peter Müller
2013-07-26

Klar, über Geschmack lässt sich streiten und ich würde mich auch nicht als Bier-Experten bezeichnen. Aber 10 Punkte für Kronen-Pilsener...!?

Das halte ich für mehr als gewagt. Von all den Bieren, die ich bislang in Deutschland getrunken habe, ist Kronen (alle Sorten!) eindeutig das ekeligste. Bitter, leicht muffig mit einem grausigen Nachgeschmack. Und Kopfschmerzen bereitet es auch noch. Also prost...


Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Kronen Offenburg Export

Rats Krone Export

Rats Krone Pils


Wagners Privat

Kronen Offenburg Exquisit

Wagners Hefe-Weisse


Wagners Kristall-Weizen

Kronen Offenburg Export

Wagners Pilsner


Kronen Offenburg Export





Impressum