webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

« 1 2 3 »

Biertest - Kronen Offenburg Export

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Brauwerk Baden GmbH / Offenburg


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

30.10.2017


Testobjekt:

0,4l vom Fass


Biersorte:

Export


Alkoholgehalt:

5,40%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

würzig


Geschmack:

spritzig, malzig, würzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Bewertung 04.05.2004: Dieses "Kronen Export" ist ja mal ein ganz feines. Schön rund im Geschmack, weich, fast schön süß. Wirklich süffig, diese Krone Badens. Es sieht nicht nur sehr lecker aus, mit seiner Menge an Schaum und der leuchtend goldenen Farbe, nein, auch der Geruch kann sehr wohl überzeugen. Aber kommen wir zum Geschmack, und der ist wirklich gut. Sehr weich, sehr mild, fast schon cremig fließt es den Hals herunter. Dazu ein malziges Aroma mit einer dezenten Note Nuss. Der Abgang gestaltet sich lang und kernig, eine schöne Würze kommt dazu. Dieses Export ist eines der Besseren im Lande. Sehr aromatisch und lecker. 9 von 10 Punkten.

Bewertung 31.10.2010:
Ja, wie schnell die Zeit vergeht. Schon sind es wieder 6,5 Jahre her, dass ich das Vergnügen hatte, das "Kronen Export" testen zu dürfen. Hat es damals ordentlich abgeräumt, es ist beinahe ganz oben auf dem Thron gelandet, steigt nun die Spannung, wie dieses Bier, welches jetzt auch den Namenszusatz "Premium" trägt, 2010 abschneidet. Eingeschenkt sieht dieses Export wieder gut aus: ein sauberes Goldgelb und eine relativ feste Schaumkrone. Dazu ein leicht kernig riechender Duft. Der erste Schluck ist relativ weich und mild für ein Export. Normalerweise schmeckt dieses typisch Dortmunder Bier etwas würziger, dieses Bier aus Baden-Württemberg ist eher harmlos und kann mit einer sehr süffigen und vor allem kernigen Note überzeugen. Gefallen tut mir das unbedingt. Zumal auch das weiche Wasser für zusätzliche Punkte sorgt. Das Kronen läuft wirklich ohne Murren die Kehle herunter. Eine Spur mehr Würzigkeit im Antrunk würde gut passen. Der Mittelteil ist etwas unauffällig, der Abgang lang, ohne mit besonderen Akzenten zu überzeugen. Alles in allem ein leckeres Export mit einer etwas schüchternen Seite. Dieses Mal gibt es einen Punkt weniger, also 8 von 10 Punkten.

Bewertung 30.10.2017:
Es ist Montagnachmittag, wir sind im Europapark und müssen sagen: Welch ein toller Park! Nun sitzen wir im deutschen Bereich in einer Almhütte (diese ist Ewigkeiten alt) und testen das "Kronen Offenburg Export" mit seinen 5,4%vol. Fast standesgemäß wird dieser Biertest von österreichischer Musik begleitet. Das Bier als solches ist sehr spritzig, es ist wirklich viel Kohlensäure vorhanden. Dabei schmeckt es relativ malzig und leicht süßlich. Die Malzigkeit dominiert, der Hopfen sorgt hingegen für eine feine Würzigkeit. Echt ein gutes Bier. Es schmeckt süffig und bietet eine feine Süße. Wirklich gut trinkbar, nur dass die Kohlensäure fast schon eine Spur übertrieben wirkt. Alles in allem sieben Punkte! 7 von 10 Punkten.


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

THORsten
2019-09-30

Mein nächster Test aus’m Black Forest, das Kronen Export, mit nur’5,3%‘.Aus der braunen 0,5l Flasche mit grün weißem Etikett fließt es goldgelb mit üppiger weißer Schaumkrone ins Glas. Es riecht würzig, getreidig. Der erste Schluck ist mild malzig , süß und spritzig im 2ten Drittel mit nicht do langem Abgang. Ein süffiges und leckeres Export aber doch eher nichtssagend. 6 von 10 Kronkorken.


Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Rats Krone Export

Rats Krone Pils

Wagners Privat


Kronen Offenburg Exquisit

Wagners Hefe-Weisse

Wagners Kristall-Weizen


Kronen Offenburg Pils

Wagners Pilsner

Kronen Offenburg Pils


Kronen Offenburg Pils





Impressum