webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Klostermann Polotmavý Ležák

Bewertung: 9 / 10 Punkten

Brauerei:

Měšťanský Pivovar Strakonice / Strakonice


Herkunft:

Tschechien


Getestet am:

16.07.2008


Testobjekt:

0,5l-Flasche


Biersorte:

Dunkelbier


Alkoholgehalt:

5,10%vol.


Zutaten:

Wasser, Malz, Hopfen, Hopfenextrakt


Farbe:

rot


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

leichtes Röstmalz


Geschmack:

malzig, süßlich, hopfig, langer Abgang


Sonstiges:

Vielen Dank an Bubbel's Eltern für die Besorgung !!!


Fazit:

Das ist aber mal eine schöne Farbe im Glas. Ein rot, welches einen nur so anstrahlt. Es hätte auch ein Alt sein können. Ist es aber nicht, denn heute Abend steht ein tschechisches Lagerbier vor mir. Das "Klostermann Polotmavý Ležák" macht zu Beginn alles richtig. Der Antrunk ist schön süffig und rund. Ein leichtes Röstaroma und die Süße des Malzes zeugen man wieder von der tollen Braukunst aus Böhmen. Apropos: Der Namensgeber ist der deutsch-tschechische Schriftsteller Karl Faustin Klostermann. Dieser lebte von 1848 bis 1923. Aber das nur am Rande. Kommen wir zu diesem leckeren Bier zurück. Es ist relativ spritzig, die Süffigkeit und die leichte Hopfennote sorgen für ein gelungenes Bier. Der Abgang ist lang und lockt mich zum nächsten Schluck. Alles in allem ein großes Dunkelbier aus Strakonice. Es hätte ruhig eine Spur weniger süß sein dürfen.


Bewertung:

Bewertung: 9 / 10 Punkten


Bitte klicken



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Gertraud Pauly
2019-05-15

Zufällig bin ich auf dieses Bier gestoßen. Allein schon die Farbe im Glas hat mir gefallen. Der Geschmack ist genau das was ich in einem Bier suche. Nicht zu herb und nicht zu süß und sehr süffig. Wo gibt es das in Deutschland?


Beatmaster
2012-04-21

Von der Farbe war ich schon positiv überrascht. Aber der Geschmack hat meine Meinung über dieses Bier bestätigt. Den Geschmack kann ich nicht in Worte fassen, aber hier fiel mir als erstes ein: alles was ein Bier braucht. Nur schade, dass ich mir nur zwei Fläschchen mitgebracht habe aus Böhmen. Gibt es das in Deutschland auch? Und wenn ja wo???


Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Dudák Světlý Ležák Nektar

Král Šumavy Vimperský Ležák





Impressum