webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Kitzmann Weißbier

Bewertung: 6 / 10 Punkten

Brauerei:

Kitzmann-Bräu GmbH & Co. KG / Erlangen


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

29.09.2008


Testobjekt:

0,5l-Flasche


Biersorte:

Helles Hefeweizen


Alkoholgehalt:

5,60%vol.


Zutaten:

Brauwasser, Weizenmalz, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

trübes goldgelb


Schaumkrone:

sehr viel


Geruch:

nach Weizenmalz


Geschmack:

nach Weizenmalz, hefig, langer Abgang


Sonstiges:

Vielen Dank an Thomas Kummer für die Besorgung !!!


Fazit:

Aus Erlangen in der Nähe von Nürnberg gelegen stammt das "Kitzmann Weißbier" mit seinen stolzen 5,6%vol. Ziemlich viel für ein Weizenbier. Viel Schaum ist auch zu sehen. Darunter dann ein trübes goldgelb. Riechen tut es ziemlich intensiv nach Weizenmalz, was sich dann auch sofort nach dem ersten Schluck bestätigt. Spritzig und weich ist der erste Eindruck. Dazu kommt dann die ausgeprägte Weizenmalznote, die aber immer mal wieder ziemlich süßlich daherkommt. Lecker. Leider hat dieses Bier etwas von den großen Industriebieren a la Paulaner. Der Geschmack geht auf jeden Fall in diese Richtung... In der Mitte lässt es dann ein wenig nach, zum Ende wird auch der Hopfen immer flacher. Erfrischend, aber unterm Strich nichts außergewöhnliches. Die leicht fruchtig-süffige Note sorgt für einen positiven Eindruck, aber vom Hocker haut es mich nicht. Bei dem Alkoholgehalt hätte ich mehr erwartet.


Bewertung:

Bewertung: 6 / 10 Punkten



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Kitzmann Jubiläums Erlanger

Kitzmann Kitzzz

Kitzmann 300 Jubiläumsbier


Kitzmann Kellerbier 1904





Impressum