webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Kehrwieder Kreativbrauerei Shipa Hallertau Blanc

Bewertung: 9 / 10 Punkten

Brauerei:

Brauhaus Nittenau / Nittenau


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

21.03.2016


Testobjekt:

0,33l-Longneck-Flasche


Biersorte:

India Pale Ale


Alkoholgehalt:

7,50%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

trübes, helleres bernstein


Schaumkrone:

relativ wenig


Geruch:

leicht nach Passionsfrucht


Geschmack:

malzig, fruchtig, bitter, langer Abgang


Sonstiges:

Vielen Dank an die Kehrwieder Kreativbrauerei (Nadine Werner) und Marc Kornmesser!


Fazit:

Das wird jetzt spannend. Eben habe ich das "Kehrwieder Kreativbrauerei Shipa Saphir" getestet und nun steht das "Hallertau Blanc" an. Im Grunde sind das identische Biere, nur dass der Hopfen ausgetauscht wurde. Dadurch schmeckt jedes Bier anders. Eine klasse Idee. Gebraut wurde auch das Bier in Nittenau in der Oberpfalz. Ich hoffe, dass die Jungs (und Mädels) aus Hamburg bald selber in der Hansestadt brauen. Die Stadt hätte es verdient. Aber nun geht es los. Das unfiltrierte Bernstein und die eher unterdurchschnittlich ausgeprägte Schaumkronen gehen optisch noch in Ordnung. Zu riechen ist ein Hauch Passionsfrucht, nur dezent, aber riechbar. Umso intensiver ist der Antrunk. Dieser ist durch und durch von dieser Tropenfrucht geprägt. Eine schöne Fruchtigkeit kommt durch und dominiert die ersten zwei-drei Sekunden. Dann jedoch lässt dieses Aroma zügig nach und die Hopfenbittere kommt durch. Und zwar ordentlich. Ein satte Bittere ist vorhanden und es ist staubtrocken. Die 65 Bittereinheiten fühlen sich nach mehr an. Sehr lang klingt es dann nach. Schade, dass die Fruchtigkeit nicht etwas länger vorhanden ist. Erst ganz zum Schluss wird eine bittere Grapefruit aktiv, die dem Bier das i-Tüpfelchen aufsetzt. Ein tolles Bier. Aber mir gefällt das Saphir eine Spur besser. Trotzdem ist dieses IPA klasse.


Bewertung:

Bewertung: 9 / 10 Punkten



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Johnny Porter ( Johnny )
2016-03-22

Das könnte meine Brauerei sein in Sachen IPA. Das Teil ist vom Hopfen her echt toll. Das schmeckt schön ätherisch und vieles mehr. Auffallend auch die Marihuananoten im Geruch und Abgang...da schmeckt man die Verwandtheit.


Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Kehrwieder Kreativbrauerei Feuchter Traum

Kehrwieder Kreativbrauerei Shipa Galaxy

Kehrwieder Kreativbrauerei Shipa Saphir


Nittenauer Meine Hopfenkreuzfahrt

Nittenauer Mein Boomerang

Nittenauer Saphirator






Impressum