webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Karmeliten Kellerbier

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Karmeliten Brauerei Karl Sturm GmbH & Co. KG / Straubing


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

23.02.2015


Testobjekt:

0,33l-Vichy-Flasche


Biersorte:

Kellerbier


Alkoholgehalt:

5,30%vol.


Zutaten:

Brauwasser, Gerstenmalz, Aromahopfen, Hefe


Farbe:

trübes goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

würzig


Geschmack:

malzig, leicht nussig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Ein weiteres Bier aus dem Hause Karmeliten wird nun getestet. Das "Karmeliten Kellerbier" ist ein unfiltriertes Bier, welches woanders auch gerne Zwickel oder Zoigl genannt wird. Es hat einen Alkoholgehalt von 5,3%vol. und eingeschenkt sieht es klasse aus: hefetrüb ist es, der Schaum steht wie eine Eins, zudem ist er sehr weich und cremig. Der Antrunk ist schön mild. Fein perlt die Kohlensäure über die Zunge, das Wasser ist richtig schön weich. Ein bekömmliches Bierchen. Relativ mild ist es, eine leichte Nussigkeit kommt durch, diese hält sich aber zurück. Auch der Hopfen ist ganz im Hintergrund zu schmecken, bitter ist das Bier auf keinen Fall. Ein sehr süffiges Bierchen aus Straubing. Auch wenn es jetzt mit keinen überfrachteten Aromen überzeugen kann, schmeckt es dennoch ziemlich gut und ist lecker. Zusammen mit dem langen Abgang ergibt das ein gut zu trinkendes Bier.


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Karmeliten Sturmbio

Karmeliten Brocardus 1844

Karmeliten Pils


Karmeliten Biobier

Karmeliten Kloster Weizen Hell

Karmeliten Kloster Weizen Dunkel


Karmeliten Kloster Dunkel

Karmeliten Kloster Urtyp

Karmeliten Kloster Gold


Karmeliten Festbier

Karmeliten Kloster Weizen Hell

Karmeliten Kloster Doppelbock


Karmeliten Heller Bock

Karmeliten Pils

Karmeliten Marie


Karmeliten Luggi





Impressum