webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Jennings Cumberland Ale

Bewertung: 4 / 10 Punkten

Brauerei:

Jennings Brewery (Marstons) / Cockermouth


Herkunft:

Großbritannien


Getestet am:

18.11.2018


Testobjekt:

0,5l-Flasche


Biersorte:

Englisches Ale


Alkoholgehalt:

4,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Weizen, Hopfen, Hefe


Farbe:

leicht stumpfes goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

leicht würzig


Geschmack:

malzig, leicht würzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Ein weiteres englisches Ale möchte heute Abend verköstigt werden. Aus der Jennings Brauerei, die ebenfalls zur Marston's-Gruppe gehört, stammt das "Jennings Cumberland Ale" mit 4,0%vol. Alkohol. Eingeschenkt sieht es gut aus: Das Goldgelb ist dezent stumpf, der Schaum steht sehr gut, der Geruch ist minimal würzig. Geschmacklich bietet es einen relativ unauffälligen Geschmack. Im ersten Drittel passiert nicht viel, eine dezente Würzigkeit ist vorhanden. Es bleibt relativ unauffällig. Erst ab der Mitte kommt eine leichte Würzigkeit durch, diese ist aber auch nicht sonderlich ausgeprägt. Man fragt sich, was das hier soll. Eine dezente Süße ist vorhanden, der Hopfen wird hinten rum spannender. Der Abgang ist so einigermaßen spannend. Ja, und das war es fast auch schon. Mehr als vier Punkte kann ich nicht geben. Und dabei handelt es sich um den Bestseller der Brauerei.


Bewertung:

Bewertung: 4 / 10 Punkten


Bitte klicken



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Achim55
2019-06-06

Der Geruch ist doch angenehm würzig-hopfig, und das wird beim Antrunk bestätigt. Es ist aber ein penetrantes metallisches Aroma vorhanden, das sich nicht verliert. Daher kann ich nur bestätigen: 4 von 10 Punkten.







Impressum