webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Ježek Světlý Ležák

Bewertung: 9 / 10 Punkten

Brauerei:

Pivovar a Sodovkárna Jihlava a.s. / Jihlava


Herkunft:

Tschechien


Getestet am:

27.04.2006


Testobjekt:

0,5l-Flasche


Biersorte:

Pilsener


Alkoholgehalt:

5,10%vol.


Zutaten:

Wasser, Malz, Hopfen, Hopfenextrakt


Farbe:

helles bernstein


Schaumkrone:

relativ wenig


Geruch:

malzig


Geschmack:

malzig, hopfig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

So, dann wollen wir uns diesen Igel mal genauer anschauen. Bernsteinfarbig und mit einer durchschnittliche, aber standfesten Schaumkrone. Ja, so muss ein Bierchen aussehen. Der erste Schluck ist richtig gut und vor allem typisch. Butterweich ist das Brauwasser und anständig malzig. Man hat den Mund richtig voll und wirkt alles andere als oberflächlich. Der Hopfen trifft ab dem Mittelteil ein und schmiegt sich bis zum Ende an diesen hochwertigen und leckeren Körper an. Dieses helle Lagerbier aus Tschechien ist ein leckeres und bodenständiges Bierchen aus der Stadt kommt, dessen deutscher Name Igel heißt. So muss ein Bier aus Böhmen schmecken.


Bewertung:

Bewertung: 9 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Jihlavský Grand

Jihlavský Pivoj

Jihlavský Radniční Pseničné






Impressum