webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Janáček Tmavé

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Pivovar Janáček / Uherský Brod (Tschechische Republik)


Herkunft:

Tschechien


Getestet am:

04.10.2007


Testobjekt:

0,5l-Flasche


Biersorte:

Dunkelbier


Alkoholgehalt:

4,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hopfenextrakt


Farbe:

dunkelrot


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

süß-malzig


Geschmack:

sehr malzig, würzig, süßlich, langer Abgang


Sonstiges:

Vielen Dank an Bubbel's Eltern für die Besorgung!!!


Fazit:

Das letzte noch nicht getestete Bier dieser Brauerei im Osten der tschechischen Republik steht vor mir. Es handelt sich dabei um ein Dunkelbier mit dem für Deutschland geringen Alkoholgehalt von 4,0%vol. Optisch ist es absolut ansprechend, es ist dunkelrot und verfügt über eine cremige Schaumkrone. Und wie schmeckt es? Genau so, wie man sich das vorstellt. Ein süß-malziger Antrunk, der im Mittelteil leider etwas abflacht, was aber an der geringen Menge des Geschmacksträgers liegt. Das Malz ist hier definitiv tonangebend. Ein wirklich süffiges Geschmackserlebnis, welches durch ein intensives Karamellmalz überzeugen kann. Der Abgang ist lang und weich, das Brauwasser ebenfalls, nur fehlt mir ein klein wenig die Tiefe. Alles in allem aber ein leckeres Bierchen aus Uherský Brod.


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

3,5 Dost Dobré Pivo

Comenius Speciál 14%

Janáček Extra / Světlé Pivo


Janáček Kvasničák

Janáček Olšavan

Janáček Patriot


Janáček Prima





Impressum