webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Janáček Prima

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Pivovar Janáček / Uherský Brod (Tschechische Republik)


Herkunft:

Tschechien


Getestet am:

03.10.2007


Testobjekt:

0,5l-Flasche


Biersorte:

Schankbier


Alkoholgehalt:

4,10%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hopfenextrakt


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

malzig


Geschmack:

hopfig, bitter, malzig, langer Abgang


Sonstiges:

Vielen Dank an Bubbel's Eltern für die Besorgung!!!


Fazit:

Ein weiteres Bier aus der kleinen Brauerei an der tschechischen Grenze zur Slowakei. Dieses Schankbier mit einem Stammwürzegehalt von 10% macht im Glas einen tadellosen Eindruck. Ein klares goldgelb und ein wirklich fester Schaum lassen den Pilsbierfan aufhorchen. Geschmacklich ist es durch und durch sortenrein. Ein sehr hopfiger Antrunk, der zwischenzeitlich regelrecht bitter erscheint, sorgt für einen netten Beginn. Zwischendurch kommt die typisch mährische Hopfennote durch. Was will man mehr. So schmeckt man wenigstens die Herkunft. Der Mittelteil ist ebenfalls fest in der Hand der Würzigkeit und macht dieses Pils zu einem echten seiner Garde. Ein ziemlich rundes Aroma, welches sich hier darstellt. Mir gefällt es sehr gut, vor altem, weil es "nur" 4,1%vol. hat und dafür aber ordentlich Tiefgang hat. Schön gemacht. Insgesamt also, wie das Bier schon vorgibt, Prima.


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

3,5 Dost Dobré Pivo

Comenius Speciál 14%

Janáček Extra / Světlé Pivo


Janáček Kvasničák

Janáček Olšavan

Janáček Patriot


Janáček Tmavé





Impressum