webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Jacobinus Weizen Dunkles Weizen

Bewertung: 9 / 10 Punkten

Brauerei:

Eschweger Klosterbrauerei GmbH / Eschwege


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

19.04.2005


Testobjekt:

0,5l-Flasche


Biersorte:

Dunkles Hefeweizen


Alkoholgehalt:

5,70%vol.


Zutaten:

Wasser, Weizenmalz, Gerstenmalz, Hopfen, Hopfenextrakt, Hefe


Farbe:

trübes dunkelrot


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

malzig


Geschmack:

spritzig, malzig, fruchtig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Ein dunkles Weizenbier steht hier nun vor mir. Und zwar aus einer relativ großen Flasche. Zwar ist der Inhalt auch nur 0,5l, aber trotzdem ist diese Longneck-Bottle etwas größer als die Durchschnittsflasche. Und es sieht richtig gut aus, dieses Pülleken. Aber was ja viel wichtiger ist, ist der Inhalt. Und dieser ist ganz nett. Sehr malzig, mit viel Kohlensäure vermengt, macht es einen sehr guten Eindruck. Fruchtig ist es im ersten Moment, dann wird es trockener, ohne staubig zu wirken. Eher saftig. Aber auf hohem Niveau. Doch, dieses Weißbier kann was. Nicht wirklich mit einem hellen Vertreter dieses Genre zu vergleichen. Insgesamt ein sehr gutes Weißbier.


Bewertung:

Bewertung: 9 / 10 Punkten


Bitte klicken



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Armin Weichert
2018-01-25

Habe das Jacobinus Dunkelweizen in Brasilien probiert. Die Bewertung ist voll zutreffend . Ein Top Bier


Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Jacobinus Hefe-Weizen

Grönwohlder Pils

Jacobinus Bierspezialität Schwarzbier


Altstadt Pilsener

Grönwohlder Pils

Grönwohlder Dunkel


Grönwohlder Pils

Eschweger Klosterbräu Pils

Jacobinus Hefe-Weizen






Impressum