webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Iserlohner Maibock

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Privatbrauerei Iserlohn GmbH / Iserlohn


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

22.06.2011


Testobjekt:

0,33l-Longneck-Flasche


Biersorte:

Bockbier


Alkoholgehalt:

6,80%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Spezialmalz, Hopfenextrakt


Farbe:

sattes bernstein


Schaumkrone:

relativ viel


Geruch:

voluminös malzig


Geschmack:

malzig, süßlich, voluminös, weich, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Der Mai ist zwar schon rum, nichtsdestotrotz steht das "Iserlohner Maibock" vor mir. Dieses bernsteinfarbene Bier mit der einigermaßen festen Schaumkrone sieht eingeschenkt richtig schick aus. Da haben die Sauerländer ein anständiges Bierchen gebraut. Auch der Geruch gefällt mir: ein relativ süßes, sattes Malzaroma ist zu vernehmen. Der erste Schluck ist wirklich voluminös. Man schmeckt, dass hier eine Menge Alkohol im Spiel ist, dennoch ist dieser nicht selber im Geschmack auszumachen. Ansonsten ist es sehr weich. Das Brauwasser ist echt gut und dadurch fließt dieser Bock auch besonders gut die Kehle herunter. Rund und süffig. Der Hopfen kommt erst zum Ende durch, kann aber zu keiner Zeit den relativ süßen Gesamteindruck beeinträchtigen. Dieses Iserlohner mundet ausgezeichnet, es spielt leicht auf, ist vielleicht eine Spur zu süß. Dennoch kann man dieses 6,8%ige Bier sehr gut trinken. Alles in allem: Oberes Drittel.


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Iserlohner 1899 Blond

Iserlohner 1899 Dunkel

Iserlohner Pilsener


Oscar Maxxum Alt

Oscar Maxxum Pils

Sauerländer 1899


Sauerländer Winter

Schlossberg Pils 4,7%

Germania Iserlohn Edel Pils


Iserlohner Winterbier

Iserlohner Bernstein

Iserlohner Pilsener


Oscar Maxxum Alt

Oscar Maxxum Pils





Impressum