webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Irseer Kloster-Urweiße 5,6%

Bewertung: 6 / 10 Punkten

Brauerei:

Klosterbräu Irsee / Irsee/Allgäu


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

16.04.2004


Testobjekt:

0,5l-Flasche


Biersorte:

Helles Hefeweizen


Alkoholgehalt:

5,60%vol.


Zutaten:

Brauwasser, Weizenmalz, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

trübes orange


Schaumkrone:

sehr viel


Geruch:

malzig


Geschmack:

sehr spritzig, malzig, fruchtig, mild, kurzer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Also, selten ein so uriges Label gesehen. Echt oldschool.... Aber das muss und soll ja nichts heißen. Lecker sieht es auf jeden Fall schon mal aus. Schönes Schaum, schöne Farbe. Aber nun mal ran. Booaahh, was ist das eine heftige Kohlensäure !!! Ich glaube, ich habe noch nie in meinem Leben ein Bier getrunken, was mehr Kohlensäure beinhaltet. Und das sage ich nun nach über 820 Biertests ! Das reißt einen ja ein Loch in den Magen :-) Das ist ja schon fast zuviel des Guten ! Jedenfalls hat es nach diesem prickelnden Erlebnis einen kurzen Geschmackshöhepunkt. Dann präsentiert es sich für etwa eine Sekunde sehr fruchtig, es erinnert leicht an Kirschsaft. Aber das war es dann auch schon fast. So wirklich typisch nach Weißbier schmeckt dieses Bier nicht. Es fällt aber aufgrund des Labels und des verdammt hohen CO2-Gehalt auf. Ganz lecker, aber nicht überzeugend. Guter Durchschnitt.


Bewertung:

Bewertung: 6 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Irseer Kloster-Urtrunk

Irseer Kloster-Urweiße 5,7%

Irseer Kloster-Urtrunk






Impressum