webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Innis & Gunn Irish Whiskey Finish

Bewertung: 9 / 10 Punkten

Brauerei:

Innis & Gunn / Edinburgh


Herkunft:

Großbritannien


Getestet am:

08.06.2016


Testobjekt:

0,33l-Relief-Flasche


Biersorte:

Stout


Alkoholgehalt:

7,40%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

schwarz


Schaumkrone:

relativ wenig


Geruch:

leicht nach Whiskey


Geschmack:

süßlich, malzig, nach Whiskey, leicht rauchig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Oh ja, das liest sich gut: Ein Stoutbier, welches in Eichenfässern gereift und dann noch in irischen Whiskey-Fässer finalisiert wurde... Super. Und das dann bei satten 7,4%vol. Ich bin echt gespannt... Optisch ist es einladend: Schwarz wie die Nacht ist es, der Geruch verbreitet direkt eine schöne Whiskey-Note. Ziemlich süß ist es im Antrunk, dann wird es schnell sehr malzig und der ersehnte Whiskey-Geschmack kommt durch. Satt und dick schmeckt es, das Rauchmalz und die voluminösen Röstaromen kommen sehr gut durch. Etwas Likör ist zu schmecken, erdige, leicht moosige Aromen kommen durch. Erstaunlichweise hält sich der Hopfen ziemlich zurück, wenn man einen Schluck nimmt, ist es sehr süß, dann wird es allerhöchstens würzig. Der lange Abgang gefällt mir. Ja, ein famoses Bier. Mir eine Spur zu süß, aber dennoch richtig gut.... Neun Punkte!


Bewertung:

Bewertung: 9 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Innis & Gunn Original

Innis & Gunn Original

Innis & Gunn Toasted Oak IPA


Innis & Gunn Bourbon Cask Dark Ale





Impressum