webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - In de Nacht Nachtclub

Bewertung: 5 / 10 Punkten

Brauerei:

Weerter Stadsbrouwerij / Weert


Herkunft:

Holland


Getestet am:

22.02.2022


Testobjekt:

0,33l-Dose


Biersorte:

Belgisches Starkbier


Alkoholgehalt:

11,50%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Roggenmalz, Weizenmalz, Melanoidinmalz, Orangenschale


Farbe:

stumpfes rot


Schaumkrone:

relativ viel, cremig


Geruch:

sehr malzig, leicht süß


Geschmack:

süß, sehr malzig, subtil nach Lakritz, kräftig, sehr würzig, anstrengend, leicht trocken, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

3 verschiedene Hopfen- und ganze 9 verschiedene Malzsorten wurden beim niederländischen "In de Nacht Nachtclub" verwendet, um daraus ein 11,5%iges Starkbier nach belgischer Art zu brauen. Dazu kommen dann noch Orangenschalen. Das hört sich aufwendig an. Und hoffentlich ist der Geschmack dann entsprechend rund und erlesen. Das Aussehen ist top. Eine sehr feste und cremige Schaumkrone steht minutenlang auf dem stumpfen Rot. Sehr malzig riecht es, ich kann schon etwas Süßes riechen. Und der erste Schluck bestätigt das auch direkt. Und diese Süße ist schon grenzwertig. Sehr malzig schmeckt dieses Starkbier, es ist kurz vorm Klebrigen. Es hat dann auch eine subtile Orange im Angebot, auch ist der Hopfen schnell mit dabei. Dieser sorgt im Hintergrund ab der Mitte auch für eine ordentliche Bittere, zum Ende hin wirkt das Bier trocken. Da ist dann ein neuer Schluck richtig wohltuend, die Süße ist zwar immer noch intensiv, aber nicht mehr komplett dominant. Zwischendurch schimmert kurz etwas Lakritz durch. Gut ist auch, dass man den Alkohol nicht zu schmecken bekommt. Das Volumen ist aber immens. Ein neuer Schluck bietet sehr viel Karamell, auch kommen Röstaromen deutlicher durch. Das Bier wird mit der Zeit angenehm trinkbar, mehr als eine Dose ist dann aber nicht drin. Auch wegen des Alkohols, zudem ist die Drinkability nicht sonderlich hoch. Eher durchschnittlich!


Bewertung:

Bewertung: 5 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Puuro Kösmuulke

Puuro Gebläökde Kiep

Puuro VVV-Blond Yellow Black Army


Puuro Veurjaor

Puuro Ome Wilie Oët Brazilie

In de Nacht, Ebontree & Brouwerij Zeglis: Bont Gezelschap Crye


In de Nacht Cuvée La Nuit Merlot

Puuro Vrouw Sloeberjoechems





Impressum