webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Imperial Cerveja Viva

Bewertung: 3 / 10 Punkten

Brauerei:

Sociedade Central De Cervejas E Bebidas S.A. / Vialonga


Herkunft:

Portugal


Getestet am:

02.10.2012


Testobjekt:

0,33l-Flasche


Biersorte:

Lager


Alkoholgehalt:

4,20%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Mais, Reis, Hopfen


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

leicht säuerlich


Geschmack:

malzig, mild, leicht säuerlich, fruchtig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Relativ jung schaut dieses portugiesische Bier in der 0,33l-Longneck-Flasche aus. Die Zielgruppe sollte klar sein. Aber irgendwie sieht das Etikett auch billig aus. Es stammt aus der Brauerei, die auch das gute Sagres herstellt. Das lässt hoffen. Alkoholtechnisch ist es etwas dünner, nur 4,2%vol. sind angegeben. Dazu dann die Auflistung von Reis und Mais. Das wiederum lässt einiges erwarten. Nun, wir werden sehen... Goldgelb und mit einer anständigen Schaumkrone versehen ist das Bierchen echt ansehnlich. Eine leichte Fruchtigkeit ist zu riechen, ich nehme leichte Apfelaromen wahr. Der erste Schluck ist dann aber enttäuschend. Relativ dünn mit einer intensiven Reisnote, so der erste Eindruck. Relativ spritzig ist die Kohlensäure, das Volumen im vorderen Drittel ist eher dürftig. Minimal süßlich ist es, es fehlt eine ganze Menge an Würzigkeit. Der Hopfen ist nur beiläufig schmeckbar, das Mais und der Reis sind hier klar dominant. Ein Bier zum am Strand trinken. Die sind toll in Portugal. In neutraler Umgebung kommen aber die negativen Aspekte durch. Wie ein Mineralwasser mit einem Schuss süßlichem Bier. Und viel zu dünn... Unteres Drittel!


Bewertung:

Bewertung: 3 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Sagres Bohemia

Sagres Preta

Cergal


Sagres Puro Malte

Sagres

Sagres


Sagres

Sagres





Impressum