webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Ikariotissa Ale

Bewertung: 6 / 10 Punkten

Brauerei:

Ikariaki Brewery / Icaria


Herkunft:

Griechenland


Getestet am:

30.03.2019


Testobjekt:

0,33l-Longneck-Flasche


Biersorte:

Ale


Alkoholgehalt:

5,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Weizenmalz, Karamellmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

minimal stumpfes Bernstein


Schaumkrone:

keine Schaumkrone


Geruch:

leicht fruchtig


Geschmack:

malzig, leicht würzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Wir sind dieses Wochenende in Athen und heute haben wir einen Ausflug ist die Hafenstadt Piräus gemacht. Jetzt sitzen wir im Yachthafen und dort im neuen Lokal "ten drops", welches vor zwei Wochen aufgemacht hat und ein Bier von einer Ein-Jahr-alten Brauerei anbietet. Das "Ikariotissa Ale" ist ein Obergäriges Bier mit 5%vol. und eingeschenkt bietet es leider keinen Schaum. Der Antrunk ist relativ spritzig. Geschmacklich kommen Aromen von Malz durch, auch ist eine leichte Süße vorhanden. Zudem schmecken wir ein bisschen Karamell. Im Hintergrund kommen würzige Aromen durch, aber leider auch tote Hefe. Ab der Mitte wird das Bier bitterer und trockener. Relativ unspektakulär schmeckt es. Das Etikett der Flasche ist ganz schön, aber das ist ja nicht alles. Der nächste Schluck bietet eine minimale Fruchtigkeit, dann wird es schnell bitterer. Der lange Abgang ist ok, alles in allem bekommt es sechs Punkte!


Bewertung:

Bewertung: 6 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.






Impressum