webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

« 1 2 »

Biertest - Hutthurmer Hefe-Weisse

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Brauerei Hutthurm / Hutthurm


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

06.06.2021


Testobjekt:

0,5l-Euro-Flasche


Biersorte:

Helles Hefeweizen


Alkoholgehalt:

5,20%vol.


Zutaten:

Wasser, Weizenmalz, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

trübes goldgelb


Schaumkrone:

relativ viel


Geruch:

leicht nach Weizenmalz


Geschmack:

trocken, spritzig, leicht nach Banane und Weizen, erfrischend, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Bewertung 13.10.2014: Aus Hutthurm bei Passau in Niederbayern kommt das "Hutthurmer Hefe-Weisse". Dieses obergärige Bier ist flaschengegärt und nun steht es eingeschenkt vor mir. Viel Schaum entwickelt sich, das Goldgelb ist hefetrüb, der Geruch lässt viel Weizenmalz erahnen. Die Kohlensäure ist durchschnittlich ausgeprägt, nur leicht prickelt es auf der Zunge. Dafür ist das Volumen des Bieren umso üppiger. Etwas hölzern schmeckt das Bier, dazu kommt etwas Muskat und Vanille. Auch ist ein Hauch Thymian vorhanden. Die Süße kommt mit der Zeit durch, auch so etwas wie Banane kommt durch. Mit der Zeit wird das Bier eingängiger, die Süße lugt durch, die Süffigkeit ist da. Ab der Mitte ist das Bier wirklich richtig gut. Der Antrunk gefällt mir nicht. Alles andere ist gut!. 6 von 10 Punkten.

Bewertung 06.06.2021:
Das Etikett des "Hutthurmer Hefe-Weisse" ist schon komplett anders gestaltet als bei den anderen Sorten. Warum weiß man nicht. Da gefiel es mir beim letzten Test 2014 besser. Dafür hat das Bier nur ganz gut geschmeckt. Vielleicht ist es heute ja andersrum. Optisch ist es sehr ansehnlich. Ein hefetrübes Goldgelb und eine feinporige, feste Schaumkrone. Das geht gut los. Der Geruch bietet einen Hauch Weizen, der Antrunk ist ebenfalls vom Weizengeschmack gesegnet. Relativ spritzig ist es, ich hätte aber noch mehr Kohlensäure erwartet, denn es wurde in der Flasche nachgereift. Normalerweise ein Garant für "Prickeln im Bauchnabel". Süffig ist es, das Weizenmalz ist dominant, eine Spur Nelke ist zu schmecken, auch die obligatorische Banane ist dabei. Das Bier ist umgänglich und schmeckt gut. Der Hopfen mit seinen würzigen Aromen hält sich eher zurück, das ist nicht ungewöhnlich. Süffig ist es, rund und harmonisch. Mir schmeckt das "Hutthurmer Hefe-Weisse" heute sehr gut! Gerade die Hefe gefällt mir. Prima Bierchen! 8 von 10 Punkten.


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Hutthurmer Premium Pils

Hutthurmer Urtyp Hell

Hutthurmer Gourmet


Hutthurmer Tradition-Dunkel

Hutthurmer Tradition-Export

Hutthurmer Gloane


Hutthurmer Dunkle Weisse

Hutthurmer Altbayrische Weisse

Hutthurmer Huadinger Helles


Hutthurmer Altbayrische Weisse

Hutthurmer Urtyp Hell

Hutthurmer Gourmet


Hutthurmer Premium Pils

Hutthurmer Huadinger Dunkles

Hutthurmer Tradition-Export


Hutthurmer Winterzauber

Hutthurmer Kulinator

Hutthurmer Ernte-Weisse






Impressum