webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Hummel-Bräu Märzen

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Brauerei Hummel GmbH & Co. KG / Memmelsdorf-Merkendorf


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

21.05.2013


Testobjekt:

0,5l-Euro-Flasche


Biersorte:

Märzen


Alkoholgehalt:

5,40%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

bernstein


Schaumkrone:

relativ wenig


Geruch:

leicht würzig


Geschmack:

malzig, würzig, weich, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Vor ein paar Tagen war ich in Nürnberg. Zwar nur für einen Tag, besucht habe ich aber trotzdem das Paradies auf Erden, nämlich das "Landbierparadies" in der Galgenhofstraße 60. Ein Traum!!! Gefühlte eine Million verschiedener fränkischer Biere sind dort geführt... Man kommt aus dem Staunen nicht heraus. So war der Kofferraum dann auch schnell mit einigen Kisten gefüllt, die nun zurück in Düsseldorf in den nächsten Wochen getestet werden möchten. Den Anfang macht das "Hummel-Bräu Märzen". Es hat einen Alkoholgehalt von 5,4%vol. und stammt aus Merkendorf. Im Glas ist ein glänzendes Bernstein zu erblicken. Der Schaum hält nun nicht so lange, der Geruch kann eine feine Hopfenwürzigkeit hervorzaubern. Geschmacklich ist dieses Märzen ganz interessant. Nicht ganz so süß wie viele andere Vertreter dieses Genres, dafür kommen hier die würzigen Aromen gut durch und dominieren mit einer feinen Bitteren. Im Hintergrund kommen feine Gras- und Kirschnoten durch. Minimal und eher subtil, doch schmeckbar. Wunderbar weich ist das Wasser... Untern Strich ein nettes Märzenbier. Gut zu trinken und etwas anders.


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Hummel-Bräu Kellerbier





Impressum