webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Hufeisen Kellerweizen

Bewertung: 10 / 10 Punkten

Brauerei:

Brauerei Hufeisen / Pottenstein (Deutschland)


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

02.09.2005


Testobjekt:

0,3l vom Fass


Biersorte:

Helles Hefeweizen


Alkoholgehalt:

4,80%vol.


Zutaten:

Wasser, Malz, Hopfen, Hefe


Farbe:

trübes goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

leicht hefig, leicht rauchig


Geschmack:

hefig, malzig, mild, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Seit 1738 wird hier in der Brauerei Hufeisen in Pottenstein Bier gebraut. Eine verdammt lange Zeit. Das bedeutet normalerweise, dass hier Qualität gebraut wird, denn ansonsten würde diese Braustätte schon lange geschlossen sein. Es werden hier drei Sorten Bier angeboten, zwei vom Fass und eines nur als Flaschenbier. Nun das zweite vom Fass, das "Hufeisen Kellerweizen". Ein schönes Aussehen begleitet den ersten Schluck. Dieses trübe Goldgelb wird von einer durchschnittlichen Schaumkrone begleitet. Der erste Schluck ist extrem malzig. Dazu passt die leicht süßliche Hefe, die diesem Bier die unglaubliche Tiefe gibt. Absolut süffig ist es, dazu kommt eine leicht kernige Note. Der Hopfen hält sich schön im Hintergrund und verleiht diesem Bier diese Milde. Sehr spritzig ist es. Es handelt sich hier um ein großes Weizen. Man merkt die Handarbeit. Alles perfekt.


Bewertung:

Bewertung: 10 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Hufeisen Urdunkel





Impressum