webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Hütt'n Hausbräu Hell

Bewertung: 10 / 10 Punkten

Brauerei:

Brauerei Nikl / Pretzfeld


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

17.04.2015


Testobjekt:

0,5l von Fass


Biersorte:

Zwickel


Alkoholgehalt:

5,20%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

trübes goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

frisch, hefig


Geschmack:

malzig, frisch, leicht süßlich, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Exklusiv für die Pinte "Hütt'n" in der Nürnberger Altstadt braut die Brauerei Nikl aus Pretzfeld das vor mir stehende Bier, das "Hütt'n Hausbräu Hell". Dieses Zwickelbier mit seinen 5,2%vol. sieht gut aus, es riecht sehr hefig, frisch und lecker. Der erste Schluck ist richtig gut. Es ist schön kernig, süffig und mild. Wirklich klasse. Dazu der hefige Geschmack, der leicht brotige Aromen hervorzaubert und mit der Zeit auch süßlich wird. Dan kommt der Hopfen durch, das Bier wird nun leicht bitter, die schöne Kernigkeit bleibt. Ein tolles Bier! Viel Volumen, klasse Aromen. Echt lecker!!!


Bewertung:

Bewertung: 10 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Nikl-Bräu Michala

Nikl-Bräu Lagerbier





Impressum