webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Hütten Bockbier

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Brauerei Hütten / Warmensteinach


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

17.03.2014


Testobjekt:

0,5l-NRW-Flasche


Biersorte:

Bockbier


Alkoholgehalt:

7,20%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

relativ wenig


Geruch:

malzig, brotig


Geschmack:

malzig, mild, wenig gehopft, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Aus dem oberfränkischen Warmensteinach bei Bayreuth im Fichtelgebirge stammt mein heutiges Testbier. Das "Hütten Bier Bockbier" hat satte 7,2%vol. und ist jährlich von November bis Februar erhältlich. Schön schaut es aus im Glas. Vielleicht eine Spur zu wenig Schaum, ansonsten ist alles gut. Der Geruch hat etwas brotiges an sich, der erste Schluck ist mild und satt malzig. Eine ordentliche Süße kommt durch, die Kohlensäure ist im Hintergrund angenehm rezent, der erste Eindruck ist süffig und bekömmlich. Eine anständige Karamellnote kommt durch, dazu etwas Honig. Der Hopfen mit seinen bitteren Aromen ist weitestgehend in den Hintergrund gedrängt worden, das weiche Wasser sorgt für zusätzliche weiche Aromen. Der lange Abgang und der eigenständige Geschmack sammeln Pluspunkt. Lecker. Und verdammt gefährlich. Denn die 7,2%vol. sind überhaupt nicht zu schmecken.


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Hütten Märzen

Hütten Hell

Hütten Zoigl


Hütten helle fränkische Hefe Weisse

Hütten Dunkel

Hütten Pilsner / Hütten "Zwerg"


Hütten Zwickl

Hütten Pilsner / Hütten "Zwerg"





Impressum