webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Hütt Brauhaus Schoppen

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Hütt-Brauerei Bettenhäuser GmbH & Co KG / Baunatal


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

04.10.2010


Testobjekt:

0,33l-Vichy-Flasche


Biersorte:

Kölsch


Alkoholgehalt:

5,20%vol.


Zutaten:

Brauwasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

malzig


Geschmack:

malzig, leicht würzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Das neueste Bier der Hütt-Brauerei aus dem hessischen Baunatal ist das "Brauhaus Schoppen", ein obergäriges Helles mit 5,2%vol. Na, weißt Du Bescheid? Jepp, ein Kölsch steht vor mir. Es darf zwar so nicht heißen, es ist aber eines. Mal gucken, wie dieses Bier so schmeckt. Optisch ist es durchschnittlich, ein Goldgelb, was nicht ganz so dolle glänzt und eine mittelmäßige Schaumkrone. Der Geruch geht ganz klar ins Malzige und man möchte wirklich meinen, ein Kölsch vor sich stehen zu haben. Der erste Schluck ist dann auch deutlich malzlastig. Relativ spritzig schmeckt es, leicht parfümiert schmeckt der Hopfen, leicht ätherische Öle sind zu vernehmen. Süffig schmeckt dieses Helle, der Hopfen hält sich bescheiden zurück und man kann leicht würzige Aspekte kennenlernen. Die Kohlensäure ist ziemlich lebhaft und kann somit für einen spritzigen Geschmack sorgen. Ich muss sagen, dieses Bier kann man gut trinken. Obwohl es ein Köl..., aber lassen wir das... Die Brauerei Hütt springt auf diesen Zug auf und das scheinbar mit Erfolg. Oberes Drittel...


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Hütt Luxus Pils

Hütt Pilsner

Hütt Pilsner


Hütt Hefeweizen Dunkel

Hütt Luxus Pils

Hütt Hefeweizen Naturtrüb


Hütt Naturtrüb

Hütt Weizen Kristall





Impressum