webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Hubertus Österreich Herrn Pils

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Hubertus Bräu Johann Kühtreiber OG / Laa/Thaya


Herkunft:

Österreich


Getestet am:

12.12.2018


Testobjekt:

0,33l-Flasche


Biersorte:

Pilsener


Alkoholgehalt:

5,70%vol.


Zutaten:

Brauwasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

helleres goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

leicht malzig


Geschmack:

spritzig, sehr malzig, leicht süßlich und würzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Ein weiteres Bier aus Österreich ist das "Hubertus Herrn Pils". Dieses Bier ist mit seinen 5,7%vol. Alkohol relativ stark für diesen Biertyp. Mal schauen, wie sich das geschmacklich auswirkt. Passend zur Weihnachtszeit ist das Etikett und leicht modifiziert worden, Das Aussehen ist tadellos: im helleren Goldgelb leuchtet dieses Bier, der Schaum ist schön weiß und durchschnittlich ausgebaut. Beim ersten Schluck muss ich gleich direkt an ein Malzbier denken. Sehr malzig ist dieses Untergärige aus der Alpenrepublik. Und relativ spritzig noch dazu. Eine leichte Süße ist zu schmecken, es wirkt leider etwas mastig. Dazu kommt der hintergründige Hopfen, der ab der Mitte für eine leichte Würzigkeit sorgt. Ein weiterer Schluck und das satte Volumen sorgt für einen vollen Mund. Die malzigen Noten im vorderen Drittel dominieren komplett. Süffig ist es, aber leider auch eine Spur zu dick. Und für ein Pils ein Hauch zu süß. Wer es hingegen malzig-süß mag und nicht auf die Hopfenwürzigkeit verzichten kann oder will, ist bei dem "Hubertus Herrn Pils" nicht verkehrt. Unterm Strich: Gut!


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.






Impressum