webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Hornecker Spezial

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Brauerei Horneck GmbH & Co. KG / Elsendorf


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

26.07.2022


Testobjekt:

0,5l-NRW-Flasche


Biersorte:

Dunkelbier


Alkoholgehalt:

5,50%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

sattes rubinrot


Schaumkrone:

relativ wenig


Geruch:

würzig-karamellig


Geschmack:

viele Röst- und Karamellaromen, etwas Rauch, nach Schwarzbrot, gar nicht so süß, sehr würzig, sehr langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Bewertung 04.01.2014: Ein Dunkelbier steht vor mir. Das "Hornecker Spezial" ist laut Etikettenaufdruck "Das Spitzenbier". Davon lasse ich mich gerne überzeugen. Also, auf die Flasche und eingeschenkt. Rot leuchtet es, der Schaum darüber ist üppig. Eine satte Malznote ist zu riechen, der Antrunk ist ebenfalls satt malzig. Eine feine Perlage ist vorhanden, schon nach wenigen Augenblicken kommt eine zackige Hopfennote durch, die eine ganze Weile anhält. Die Süße lässt dann auch etwas nach, die leichte Bittere hingegen nicht. Ich habe jetzt schon ein paar Biere dieser niederbayerischen Brauerei getestet und alle sind sehr hopfenlastig. Das gefällt mir, zumal man diese Konsequenz auch nicht überall erlebt. Ein leckeres Märzenbier. 8 von 10 Punkten.

Bewertung 26.07.2022:
Nach 8,5 Jahren kann ich heute Abend endlich mal wieder das bayerische "Hornecker Spezial" probieren, das unverändert vor mir steht. Zumindest was den Alkoholgehalt und das Etikett angeht. Im Glas sieht das Dunkelbier richtig gut aus. Ein satt dunkles Dunkelrot und etwas Schaum sind zu sehen, der Geruch bietet würzig-karamellige Aromen. Geschmacklich fallen die deutlichen Röstmalzaromen auf, ein Hauch Rauch ist ebenfalls mit von der Partie. Dazu wird viel Karamell geboten, der Hopfen sorgt für einen sehr würzigen Geschmack. Leider schmeckt es leicht metallisch, dieses Fehlaroma ist aber zum Glück schnell wieder weg. Schwarzbrot kommt ab der Mitte durch, das sorgt für einen vollen Geschmack. Schön ist, dass das Bier malzig ist, aber nicht übertrieben süß. Dafür ist der Hopfen deutlicher. Alles in allem ein sehr gutes Dunkelbier! 8 von 10 Punkten.


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Hallertauer Hopfentrunk Hell

Hornecker Hell

Hornecker Hefe-Weizen Export


Hornecker Hefe-Weizen Export-Dunkel

Hornecker Pils

Hornecker Dunkel


Hallertauer Hopfentrunk Hell

Hornecker Edel-Hell

Hornecker Hell


Hornecker Edel-Hell

Hornecker Hefe-Weizen Export

Hornecker Festbier


Hornecker Hefe-Weizen Export-Dunkel

Hornecker Pils

Hallertauer Hopfentrunk Hell






Impressum