webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Hook Norton Hooky Gold

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

The Hook Norton Brewery Co Ltd / Hook Norton


Herkunft:

Großbritannien


Getestet am:

23.03.2017


Testobjekt:

0,5l-Flasche


Biersorte:

Bitter


Alkoholgehalt:

4,10%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

leicht stumpfes goldgelb


Schaumkrone:

relativ wenig


Geruch:

leicht fruchtig


Geschmack:

malzig, leicht fruchtig und würzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Das "Hook Norton Hooky Gold" aus der Nähe von Oxford ist das erste Bier der Brauerei, wo man eine amerikanische Hopfensorte verwendet hat. Willamette heißt sie und zusammen mit den englischen Sorten Fuggles und Goldings kann das ein leckeres 4,1%iges Bitter Beer geben. Eingeschenkt ist es ganz ok anzusehen. Das Goldgelb ist nicht komplett blank und der Schaum sieht woanders auch besser aus. Willkommen bei englischen Bieren :-) Dafür ist der Geruch umso besser. Etwas Obstiges kommt durch. Leichte Zitrusaromen kommen durch, Aber auch schwarze Johannisbeere ist zu riechen. Und zu schmecken. Dazu dann eine feine Perlage des Hopfens. Das Bier geht sehr gut herunter und kann mit den weiteren Schlücken auch der würzigen Komponente etwas Platz bieten. Aber auch nur etwas. Denn grundsätzlich ist das Hooky schon eher mild. Und sehr gut zu trinken. Die würzigen und dezent harzigen Noten gefallen mir sehr gut. Gerade zur Mitte hin schmeckt es lecker. Würde dieses englische Bitter etwas mehr Alkohol haben, wäre hier noch mehr drinnen. Alles in allem lecker.


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Hook Norton Old Hooky

Hook Norton Twelve Days

Hook Norton Old Hooky


Hook Norton Hooky

Hook Norton Double Stout

Hook Norton Flagship


Hook Norton Haymaker





Impressum