webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Holzkirchner Oberbräu 1605er Weisse

Bewertung: 10 / 10 Punkten

Brauerei:

König Ludwig GmbH & Co. KG / Holzkirchen (Deutschland)


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

15.03.2009


Testobjekt:

0,5l-NRW-Flasche


Biersorte:

Helles Hefeweizen


Alkoholgehalt:

5,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Weizenmalz, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

trübes bernstein


Schaumkrone:

viel


Geruch:

fein hefig


Geschmack:

malzig, hefig, leicht fruchtig, langer Abgang


Sonstiges:

Vielen Dank an Samuel Korek für die Besorgung !!!


Fazit:

Dieses Etikett sieht aber interessant aus. Richtig antik. Es passt damit zum Namen des Bieres "Holzkirchner Oberbräu 1605er Weisse". Es hat glatte 5,0%vol. inne und wird laut Etikett nach alter Tradition gebraut. Das Aussehen dieses Weißbieres im Glas unterstreicht es, denn ein zünftiges bernstein und viel Schaum lassen mir das Wasser im Mund zusammenlaufen. Schön süffig ist es direkt zum Beginn. Eine dezente Banane ist zu schmecken, ansonsten ist die Hefe ganz klar tonangebend. Weich und rund, so schmeckt es. Es ist nicht bitter, der Hopfen hält sich bedeckt, sorgt aber für die leichte Würzigkeit. Gelungen ist auch die Kohlensäure, die leicht, aber erfrischend vor sich hin sprudelt. Wirklich lecker. Man könnte meinen, dass das 1605er etwas mehr als nur 5%vol. Alkohol enthält, die Tiefe und das Volumen sind super. Dieses oberbayerische Bier ist gelungen und sehr süffig. Topp.


Bewertung:

Bewertung: 10 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Holzkirchner Gold

Holzkirchner Hell

Holzkirchner Oberbräu Urtyp Hell


Holzkirchner Oberbräu Pils

Holzkirchner Oberbräu Weisse Dunkel





Impressum