webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Holsten Deutschland Brauwelt Märzen 2014

Bewertung: 9 / 10 Punkten

Brauerei:

Holsten-Brauerei AG (Carlsberg Breweries A/S) / Hamburg


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

02.07.2014


Testobjekt:

0,5l-Bügel-Flasche


Biersorte:

Märzen


Alkoholgehalt:

5,60%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

trübes, sattes bernstein


Schaumkrone:

relativ viel


Geruch:

leicht malzig


Geschmack:

malzig, nach Karamell, leicht fruchtig, langer Abgang


Sonstiges:

Vielen Dank an Rüdiger Eck/Carlsberg Deutschland GmbH


Fazit:

Seit einem Jahr gibt es bei der weltbekannten Holsten-Brauerei in Hamburg die "Holsten Brauwelt". Dort werden Craftbiere hergestellt, die deutlich aufwendiger hergestellt werden und demnach auch geschmacklich viel intensiver sind. Der Braumeister Rüdiger Weck verändert jedes Jahr die Rezeptur, so dass es sich auf jeden Fall immer mal wieder lohnt, eines dieses Biere zu probieren. Vor mir steht das "Holsten Brauwelt Märzen 2014", ein untergäriges Bier mit einer Stammwürze von 13,5% und einem Alkoholgehalt von 5,6%vol. Schön ist schon mal, dass auf dem Etikett die einzelnen Zutaten zu lesen sind. Und wenn ich zum Beispiel die neue Hopfensorte "Mandarina Bavaria" lese, freue ich mich schon auf den Genuss dieses Bieres. Also, los geht es. Ein hefetrübes Bernstein mit einer festen, feinporigen Schaumkrone. Das sieht doch schon mal sehr appetitlich aus. Ich rieche eine feine Karamellnote, im Hintergrund nehme ich schon die leichte Mandarinennote wahr. Der Antrunk ist leicht spritzig, die Karamellnote ist schon relativ dominant. Leicht süßlich schmeckt es, dazwischen blitzt etwas Geröstetes auf. Das Märzen hat eine Menge Volumen, trotz der geschmacklichen Tiefe wirkt es nicht übertrieben schwer. Was bei einem Märzen eigentlich auch nicht sein sollte. Der Hopfen hält sich wacker im Hintergrund und sorgt fortwährend für einen würzigen Grundton mit einer leichten Tendenz ins Bittere. Die Hefe sorgt als Kontrast für zusätzliche Weichheit. Das ist bei einem Märzen eher ungewohnt. Auch sind wenige kernige Spuren vorhanden. Aber: ein wirklich leckeres Bier mit interessanten Zitrusfrucht-Reflexen. Und für norddeutsche Verhältnisse wirklich klasse. Mit der Zeit kommt nämlich auch die Bittere durch, die im hohen Norden einfach dazugehört. Wirklich lecker...


Bewertung:

Bewertung: 9 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Astra Rotlicht

Carlsberg Deutschland Beer

Carlsberg Deutschland Elephant


Duckstein Original

Duckstein Weizen

Foster's Deutschland


Grenzquell Pilsner

Holsten Deutschland Diät Pils

Holsten Deutschland Edel


Holsten Deutschland Export 5,4%

Holsten Deutschland Knight

Holsten Deutschland Pilsener


Moravia Pils

Tuborg Deutschland Pilsener Hamburg

Holsten Deutschland Pilsener


Holsten Deutschland Export 5,2%

Holsten Deutschland Edel

Astra Urtyp


Astra Urtyp

Carlsberg Deutschland Beer

Carlsberg Deutschland Elephant


Grenzquell Pilsner

Moravia Pils

Duckstein Original


Tuborg Deutschland Pilsener Hamburg

Duckstein Weizen

Holsten Deutschland Maibock


Duckstein Braumeister Edition No 2

Astra Arschkalt

Holsten Deutschland Stark


Holsten Deutschland Extra Herb

Holsten Deutschland Brauwelt Hefe-Weizen 2013

Duckstein Weizen Cuvée


Holsten Deutschland Brauwelt Sommerpils 2013

Holsten Deutschland Brauwelt Erntebier 2013

Duckstein Braumeister Edition No 3


Holsten Deutschland Brauwelt Winterbock 2013

Holsten Deutschland Brauwelt Sommerpils 2014

Astra Urtyp


Holsten Deutschland Edel

Holsten Deutschland Pilsener

Astra Nackt


Holsten Deutschland Brauwelt Frühlings Pale Ale 2015

Bergedorfer Bier

Carlsberg Deutschland Beer


Carlsberg Deutschland Elephant

Duckstein Saphir Kellerbier

Holsten Deutschland Edel


Tuborg Deutschland Pilsener Hamburg

Astra Rakete

Duckstein Original


Astra Urtyp

Holsten Deutschland Pilsener

Holsten Deutschland Pilsener


Holsten Deutschland Bernstein Lager

Holsten Deutschland Bernstein Lager

Duckstein Weizen






Impressum