webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Holsten Deutschland Brauwelt Frühlings Pale Ale 2015

Bewertung: 10 / 10 Punkten

Brauerei:

Holsten-Brauerei AG (Carlsberg Breweries A/S) / Hamburg


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

25.04.2015


Testobjekt:

0,5l-Bügel-Flasche


Biersorte:

Englisches Ale


Alkoholgehalt:

6,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalze, Hopfen, obergärige Hefe


Farbe:

trübes bernstein


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

Leichte Rauchmalznote


Geschmack:

malzig, leicht süßlich, leicht nach Rauchmalz, fruchtig, langer Abgang


Sonstiges:

Vielen Dank an Diplom-Braumeister Rüdiger Weck/Holsten Brauwelt


Fazit:

Ja, draußen wird er so langsam, der Frühling. Wurde auch allerhöchste Eisenbahn. Endlich in der Sonne sitzen, sich entspannen und dabei ein leckeres Bier trinken. Da bietet sich die neueste Kreation aus der Holsten Brauwelt doch an, das "Frühlings Pale Ale". Es ist obergärig, hat einen Alkoholgehalt von 6,0%vol und eine Stammwürze von 16,0%. Und noch viel spannender ist, dass man die einzelnen Zutaten detailliert auflistet. Auffallend: Man hat Rauchmalz verwendet. Ein interessanter Aspekt! Da bin ich gespannt, wie es schmeckt. Im Glas selber sieht es richtig gut aus: ein trübes Bernstein ist zu sehen, der Schaum ist durchschnittlich ausgeprägt. Spannend ist dann wirklich das Rauchmalz, welches leicht zu riechen und relativ deutlich zu schmecken ist. Die Kohlensäure ist zurückhaltend, dadurch steigt die Bekömmlichkeit. Ein Bier, welches entschleunigen möchte. Auch durch den höheren Alkoholgehalt wirkt es satter und kräftiger. Ziemlich süß sind die ersten fünf Sekunden. Dazu kommt wie gesagt das Raucharome sehr gut durch, welches dann auch die nächsten Sekunden dominiert. Im Hintergrund bäumt sich schnell eine trockene Bittere auf, die Hopfensorte Magnum sorgt für diese Aromen. Die fruchtigen Aromen verstecken sich nicht, hier ist roter Apfel zu schmecken, der dem Geschmack dieses Bieres sehr gut tut. Überhaupt ist es sehr komplex und hochwertig, was ich richtig gut finde, denn viele Biere der Holsten-Brauerei sind nun nicht sonderlich kreativ. Und deshalb bekommt das "Frühlings Pale Ale" die Höchstpunktzahl! Und scheinbar werden auch die Biere aus der Holsten Brauwelt mit jedem Sud besser...


Bewertung:

Bewertung: 10 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Astra Rotlicht

Carlsberg Deutschland Beer

Carlsberg Deutschland Elephant


Duckstein Original

Duckstein Weizen

Foster's Deutschland


Grenzquell Pilsner

Holsten Deutschland Diät Pils

Holsten Deutschland Edel


Holsten Deutschland Export 5,4%

Holsten Deutschland Knight

Holsten Deutschland Pilsener


Moravia Pils

Tuborg Deutschland Pilsener Hamburg

Holsten Deutschland Pilsener


Holsten Deutschland Export 5,2%

Holsten Deutschland Edel

Astra Urtyp


Astra Urtyp

Carlsberg Deutschland Beer

Carlsberg Deutschland Elephant


Grenzquell Pilsner

Moravia Pils

Duckstein Original


Tuborg Deutschland Pilsener Hamburg

Duckstein Weizen

Holsten Deutschland Maibock


Duckstein Braumeister Edition No 2

Astra Arschkalt

Holsten Deutschland Stark


Holsten Deutschland Extra Herb

Holsten Deutschland Brauwelt Hefe-Weizen 2013

Duckstein Weizen Cuvée


Holsten Deutschland Brauwelt Sommerpils 2013

Holsten Deutschland Brauwelt Erntebier 2013

Duckstein Braumeister Edition No 3


Holsten Deutschland Brauwelt Winterbock 2013

Holsten Deutschland Brauwelt Märzen 2014

Holsten Deutschland Brauwelt Sommerpils 2014


Astra Urtyp

Holsten Deutschland Edel

Holsten Deutschland Pilsener


Astra Nackt

Bergedorfer Bier

Carlsberg Deutschland Beer


Carlsberg Deutschland Elephant

Duckstein Saphir Kellerbier

Holsten Deutschland Edel


Tuborg Deutschland Pilsener Hamburg

Astra Rakete

Duckstein Original


Astra Urtyp

Holsten Deutschland Pilsener





Impressum