webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Hohe-Wart-Bräu Maibock

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Hohe-Wart-Bräu / Aschaffenburg


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

28.05.2017


Testobjekt:

0,4l vom Fass


Biersorte:

Bockbier


Alkoholgehalt:

6,70%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

stumpfes, dunkles Bernstein


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

karamellig, kernig


Geschmack:

viel Karamell, malzig, leicht spritzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Zur Mittagszeit, wir haben es jetzt 12:43 Uhr, wird es voll hier im Biergarten des Hohe-Wart-Hauses mitten im Spessart. Wirklich schön urig hier. Das letzte Testbier steht vor uns, ein Maibock, welches nur zu dieser Zeit gebraut wird und 6,7%vol. Alkohol inne hat. Dieses Saisonbier hat ein schönes Aussehen und ist beim ersten Schluck wie alle anderen Biere hier wieder sehr spritzig. und erfrischend. Und das obwohl es relativ viel Alkohol inne hat. Das liegt daran, dass er sehr gut versteckt ist. Uns gefällt auch, dass es so schön kernig ist. Ebenfalls ein Erkennungszeichen dieser Brauerei. Sehr malzig und sehr süffig ist dieses Bierchen. Alles in allem ein runder Maibock, der dezent würzig schmeckt und einen langen Abgang bietet. Vom Geschmack aber dann doch etwas austauschbarer. Unterm Strich sieben Punkte!


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Hohe-Wart-Bräu Räuberhell

Hohe-Wart-Bräu Weizenhell

Hohe-Wart-Bräu Räuberdunkel


Hohe-Wart-Bräu Räuberhell

Hohe-Wart-Bräu Weizenhell

Hohe-Wart-Bräu Räuberdunkel






Impressum