webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Hofmühl Weissbier Leicht

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Privatbrauerei Hofmühl GmbH / Eichstätt


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

06.11.2013


Testobjekt:

0,5l-Euro-Flasche


Biersorte:

Leichtes Hefeweizen


Alkoholgehalt:

3,30%vol.


Zutaten:

Brauwasser, Weizenmalz, Gerstenmalz, Röstmalzbier, Hopfen, Hopfenextrakt, Hefe


Farbe:

trübes goldgelb


Schaumkrone:

sehr viel, cremig


Geruch:

leicht nach Banane


Geschmack:

sehr spritzig, mild, leicht fruchtig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Ein leichtes Hefeweizen steht an. Das "Hofmühl Weissbier Leicht" hat 40% weniger Alkohol als das "normale" Weißbier aus der 1492 gegründeten Brauerei in Eichstätt. Die Alternative für den Autofahrer... Im Glas sieht dieses Bier toll aus: hefetrüb, golden und mit einer Menge Schaum, der fest steht und sehr cremig ist. Der Geruch kann etwas Banane versprühen. In den ersten Sekunden ist die Kohlensäure dominant und spritzig. Und ziemlich mild ist es. Überhaupt fehlt Volumen, aber das ist ob des geringen Alkoholgehaltes auch nicht verwunderlich. Eine leichte Malzigkeit kommt durch, der Weizen ist schmeckbar, aber nicht allzu dominant. Der Hopfen hält sich mal komplett zurück, so dass man dieses Bier auch wunderbar als Alternative zum Mineralwasser nutzen kann :-) Für 3,3%vol. Alkohol kann man nicht meckern... Lecker in dieser Sparte.


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Hofmühl Hell

Hofmühl Privat Pils

Hofmühl Dunkel


Hofmühl Weissbier

Hofmühl Märzen Gold

Hofmühl Volksfestbier


Hofmühl Wintermärzen

Hofmühl Kellerbier





Impressum