webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

« 1 2 »

Biertest - Hofbräu München Hofbräu Festbier

Bewertung: 6 / 10 Punkten

Brauerei:

Staatliches Hofbräuhaus in München / München


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

14.05.2016


Testobjekt:

0,5l-NRW-Flasche


Biersorte:

Märzen


Alkoholgehalt:

6,30%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

leicht würzig


Geschmack:

malzig, leicht würzig, langer Abgang


Sonstiges:

2003er-Testbier: Das Bier hatte 6,0vol.% Alkohol


Fazit:

Bewertung 08.12.2003: Ja, bald ist Weihnachten und was bietet sich da besser an als ein schönes festliches Bier. Und wie es der Zufall so will, steht heute ein Festbier aus dem Münchner Hofbräuhaus vor mir. Unglaublich ! Na, dann wollen wir mal schauen, was uns das Christkind hier beschert. Angenehm mild und weich präsentiert es sich schon mal. Dazu ein sehr süffiges Aroma, das im Mittelteil an Nüsse erinnert. Schön kernig. Dazu gesellt sich ein durchweg malziger Charakter. Was auffällt, ist, das man die 6% alc. gar nicht merkt. Da habe ich schon viel schlimmeres getestet... Ein insgesamt nettes, aber durch seine zurückhaltende Art leider nichts außergewöhnliches, so dass man es ruhig im oberen Drittel ansiedeln kann. 7 von 10 Punkten.

Bewertung 14.05.2016:
Vor "kurzem" war Weihnachten und da wird in München ein besonderes Bier ausgeschenkt. Nämlich das "Hofbräu München Hofbräu Festbier". Dieses Märzenbier hat einen Alkoholgehalt von 6,3%vol. und im Glas ist es vorbildlich aus: Ein glänzendes, blankes Goldgelb, dazu ein fester Schaum, der zudem schön ausgeprägt ist. Ich rieche eine ordentliche Würzigkeit. Und zu schmecken ist diese auch. Nicht übertrieben bitter, aber schön abgerundet. Dazu kommt die Süße des Malzes, die aber ebenfalls nicht die dominierende Rolle spielt. Da würde etwas mehr Süße gut tun. So kann mich das Bier nicht begeistern. Zu unrund schmeckt es. Zwar ist die Kohlensäure anständig lebhaft und dadurch wirkt das Bier auch eine Spur spritziger, dann fehlt aber die Süffigkeit. Alles in allem eher besserer Durchschnitt. 6 von 10 Punkten.


Bewertung:

Bewertung: 6 / 10 Punkten



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Hofbräu München Hofbräu Dunkel

Hofbräu München Hofbräu Maibock

Hofbräu Münchner Kindl Weissbier


Hofbräu Münchner Kindl Weissbier Light

Hofbräu München Hofbräu Sommerzwickel

Hofbräu München Münchner Weisse


Hofbräu München Hofbräu Oktoberfestbier

Hofbräu München Hofbräu Original

Hofbräu München Hofbräu Schwarze Weisse


Weihenstephaner Tradition Bayrisch Dunkel

Hofbräu München Hofbräu Original

Hofbräu München Hofbräu Schwarze Weisse


Hofbräu München Hofbräu Maibock

Hofbräu München Münchner Weisse

Hofbräu München Hofbräu Sommerzwickel


Hofbräu München Helles Vollbier

Hofbräu München Hofbräu Sommerzwickel

Hofbräu München Hofbräu Maibock


Hofbräu München Hofbräu Original

Hofbräu München Hofbräu Oktoberfestbier

Hofbräu München Hofbräu Oktoberfestbier


Hofbräu München Hofbräu Oktoberfestbier

Hofbräu München Hofbräuhaus Wiesnbier

Hofbräu München Hofbräu Kristall Weiße


Hofbräu München Hofbräu Dunkel

Hofbräu München Hofbräu Schwarze Weisse

Hofbräu München Hofbräu Winterzwickl






Impressum