webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Hönig Postillon Weiße

Bewertung: 10 / 10 Punkten

Brauerei:

Brauerei Hönig Gasthof zur Post / Litzendorf-Tiefenellern


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

04.09.2005


Testobjekt:


Biersorte:

Helles Hefeweizen


Alkoholgehalt:

4,90%vol.


Zutaten:

Wasser, Malz, Hopfen, Hefe


Farbe:

leicht trübes goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

hefig


Geschmack:

hefig, malzig, wenig gehopft, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Das "Hönig Postillon Weiße" aus der Brauerei Hönig in Tiefenellern ist das Letzte im Bunde. Dieses Weizenbier wird in einem 0,3l-Glas serviert und macht optisch so einiges her. Der erste Schluck dieses hefetrüben Getränks ist malzig und sehr süffig. Die Hefe ist richtig gut und macht dieses Weißbier richtig rund. Man bekommt nicht genug, also ran mit dem nächsten Schluck. Die heftige Rezenz haut einem vom Stuhl. Eine Weichheit, die man so oft auch nicht erlebt. Sanft ist der Postillon, fast schon zärtlich. Der leichte Hopfen lässt es perfekt ausschauen. Insgesamt sehr lecker.


Bewertung:

Bewertung: 10 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Hönig Lagerbier 4,9%

Hönig Pils

Hönig Posthörnla 5,4%


Hönig Lagerbier 4,8%

Hönig Posthörnla 5,2%





Impressum