webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Hirter Kellermeister

Bewertung: 6 / 10 Punkten

Brauerei:

Brauerei Hirt GmbH / Micheldorf


Herkunft:

Österreich


Getestet am:

04.12.2020


Testobjekt:

0,33l-Flasche


Biersorte:

Zwickel


Alkoholgehalt:

4,80%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Weizenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

sehr trübes goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

leicht würzig


Geschmack:

malzig, würzig, relativ mild, leicht, weich, langer Abgang


Sonstiges:

Vielen Dank an Kalea und Beertasting.club !


Fazit:

Aus Kärnten in Österreich kommt das "Hirter Kellermeister", welches ich nun testen werde. 4,8%vol. Alkohol hat es und gebraut wurde es mit Zutaten aus biologischer Landwirtschaft. Löblich! So im Glas fällt das sehr trübe goldgelb auf. Richtig viel Hefe ist in diesem Bier vorhanden. Der Schaum ist zudem richtig schön cremig. Geschmacklich ist es sehr mild und weich. Eine leichte Süße ist vorhanden, das Malz macht einen guten Job. Auch die Kohlensäure ist lebhaft, es prickelt angenehm über die Zunge. Dabei bleibt es mild, die würzigen Aromen sind zurückhaltend, vielleicht ganz zum Schluss wird es dezent hopfig. Dieses Zwickel ist dementsprechend auch sehr einfach zu trinken. Fast schon etwas zu glatt ist es. Trotzdem ist das "Hirter Kellermeister" ein süffiges, rundes Zwickl. Ganz gut!


Bewertung:

Bewertung: 6 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Hirter Morchl

Hirter Privat Pils





Impressum