webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

« 1 2 »

Biertest - Hirschbräu Hirsch Gold Export

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Der Hirschbräu Privatbrauerei Höss GmbH & Co KG / Sonthofen


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

29.10.2018


Testobjekt:

0,5l-Bügel-Flasche


Biersorte:

Export


Alkoholgehalt:

5,20%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hopfenextrakt


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

relativ wenig


Geruch:

sehr malzig


Geschmack:

malzig, süßlich, mild, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Bewertung 24.10.2011: "Hirsch-Gold", so heißt das Testbier aus Sonthofen, das erfolgreichste der Brauerei aus dem Allgäu. Dieses Exportbier hat einen Alkoholgehalt von 5,2%vol. und eine Stammwürze von 12,6%. Na, dann wollen wir mal ran an den Hirschen. Ein blankes Goldgelb und eine feine Schaumkrone, dazu ein süßlicher, leicht würziger Geruch. Geschmacklich ist es sehr, sehr süffig. Ein weicher Geschmack, ja, das Wasser ist wieder eine Wucht, begrüßt mich und sorgt für einen runden Antrunk. Das Gerstenmalz ist schön süßlich, es flutscht gut herunter und sorgt für einen sehr süffigen Körper. Dazu passt ein dezenter Hopfen, der leicht würzig schmeckt, aber nicht ins Bittere abdriftet. Dieses Allgäuer Bier gefällt mir sehr gut, weil es schön süffig und rund schmeckt. Lecker! 8 von 10 Punkten.

Bewertung 29.10.2018:
Die Bieretiketten der Hirschbräu aus Sonthofen sind alle sehr speziell. Manche sind super kitschig, andere etwas moderner und schlichter. Zum letzten gehört das Etikett des "Hirschbräu Hirsch Gold Export". Dieses Bier hat einen Alkoholgehalt von 5,2%vol. und es sieht im Glas ganz ok aus. Das Goldgelb glänzt schön unter der relativ gering ausgebauten Schaumkrone. Der erste Schluck bietet dann eine deutliche Malzigkeit. Lecker süffig ist es, die Kohlensäure ist spritzig und passt sehr gut zum Körper des Bieres. Mir gefällt es sehr gut, es schmeckt richtig schön süffig. Der Hopfen sorgt für eine angenehm dosierte Würzigkeit, es ist nicht zu laff und nicht zu bitter. Eine gut gelungene Mischung aus Süße und herben Aromen. Ja, das "Hirschbräu Hirsch Gold Export" macht Spaß es zu trinken. Ein tolles Untergäriges. Gerade auch, weil das Wasser so richtig schön weich ist. Unterm Strich: 8 von 10 Punkten.


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

ruedi
2016-11-19

Wieder mal ein gutes Bier aus dem Allgäu , wo ja die Dichte guten Gerstensaftes bekanntermaßen sehr hoch ist. Der Bewertung sowie der Punktvergabe kann ich nur zustimmen. Test von 2011 und auf der vor mir stehenden "Probe" wurde dieses Bier mit dem WORLD BEER CUP in Gold 2014 ausgezeichnet !


Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Hirschbräu Allgäuer Hüttenbier

Hirschbräu Allgäuer Öko Bier Helles Export

Hirschbräu Doppel-Hirsch Allgäuer Doppelbock


Hirschbräu Holzar-Bier

Hirschbräu Neuschwansteiner Das Echte

Hirschbräu Neuschwansteiner Weihnachts-Bier


Hirschbräu Weisser Hirsch

Hirschbräu Allgäuer Öko Bier Helles Export

Von Hier Export


Hirschbräu Fischinger Bier

Hirschbräu Neuschwansteiner Das Echte

Höss O'zapft is!


Hirschbräu Doppel-Hirsch Allgäuer Doppelbock

Hirschbräu Doppel-Hirsch Heller Bock

Hirschbräu Dunkler Hirsch


Höss Adlerkönig Urtyp Hell

Hirschbräu Allgäuer Öko Bier Helles Export





Impressum