webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Hirsch Gold

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Hirsch-Brauerei Honer GmbH & Co. KG / Wurmlingen


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

06.01.2007


Testobjekt:

0,5l-Flasche


Biersorte:

Helles


Alkoholgehalt:

5,20%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

relativ viel


Geruch:

leicht süßlich


Geschmack:

malzig, leicht gehopft, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Ja ja, die Goldbiere. Da hat diese eine Brauerei aus Bremen damit angefangen und alle anderen müssen es nachmachen. Manche gut, manche schlecht. Aber eines haben sie alle gemein: Sie sind relativ mild und süffig. Heute Abend habe ich wieder ein Goldbier vor mir stehen. Ein Unterschied fällt sofort auf: Es ist in einer normalen NRW-Flasche abgefüllt. Und im Glas entwickelt sich richtig fester Schaum. Holla, nun bin ich aber auf den Geschmack gespannt. Dieser ist auch richtig gut. Leicht süßlich und süffig, trotzdem mit einen feinen Hopfennote, die dem Ganzen einen hochwertigen Einschlag verleiht. Ein weiches Brauwasser und ein intensives Geschmackserlebnis garantieren einen langen Genuss. Ich finde es nicht schlecht, zumal es nicht wie so ein kastriertes Bier schmeckt, welches total weichgespült wurde. Ein Goldbier mit dem Anspruch, ernst genommen zu werden. Aber trotzdem nun kein Überbier. Aber das Wichtigste ist doch, dass es einwandfrei und ein echtes Handwerkserzeugnis ist. Prost.


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Bernd
2018-12-21

Die Bezeichnung Gold ist im Süddeutschen eine schon seit Jahrhunderten übliche Bezeichnung für Helle und Export Niere...also die Halbe. Das hat überhaupt nichts mit nachmachen zu tun, geschweige denn mit der Kommerz-Gold Plörre. In den kleinen Brauereien wird handwerkliche Braukunst noch groß geschrieben und jedes dieser so genannten Niere hat die Bezeichnung verdient. Das Gold von Hirsch ist geschmacklich einwandfrei, wenn es etwas mehr Kohlensäure hätte sogar ein Top-Bier!!!


Hardy
2016-06-08

nur zur Info, dieses Gold ist ein Export, also ein Märzenbier


Weitere Biere der gleichen Brauerei:

1782

Hirsch Dunkle Hefe Weisse

Hirsch Hefe Weisse


Hirsch Pils

Hirsch Sport Weisse

Hirsch Weihnachtsbier


Hirsch Zwickl/Zwuckl

Honer Gold

Honer Pils


Hirsch Zwickl/Zwuckl





Impressum