webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Herrnbräu Brauerei Egerer Tradition

Bewertung: 3 / 10 Punkten

Brauerei:

Privatbrauerei und Mineralbrunnenbetrieb H. Egerer / Großköllnbach


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

13.11.2019


Testobjekt:

0,5l-Dose


Biersorte:

Märzen


Alkoholgehalt:

5,50%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

leicht stumpfes goldgelb


Schaumkrone:

relativ viel


Geruch:

malzig


Geschmack:

leicht süßlich, würzig, leicht metallisch, brotig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Ich bin jetzt etwas verwirrt... Vor mir steht eine Dose "Herrnbräu Tradition". Soweit so gut. Was aber irgendwie komisch ist: Die Brauerei Egerer in Großköllnbach soll dieses Bier gebraut haben. Bisher dachte ich immer, dass die Herrnbräu-Biere aus Ingolstadt kommen. Auch das kleine Wappen oben auf der Dose trägt wie das "Original" Ingolstadt im Namen. Mysteriös... Hat man die Namensrechte vielleicht veräußert? Und warum teste ich jetzt erst ein Bier der größten Niederbayerischen Brauerei? Fragen über Fragen. Und scheinbar ist auch ein anderes Rezept verwendet worden, denn dieses Bier hat 5,5%vol. Alkohol. Die Ingolstädter Variante hat da etwas mehr. Nun, sei's drum, ich teste jetzt dieses Bierchen hier. Im Glas sieht es solala aus: Ein leicht stumpfes Goldgelb ist zu sehen, der Schaum darüber gefällt mir schon besser. Diese ist cremig und fest. Ein malziger Geruch ist vorhanden, auch das passt. Leider ist es geschmacklich nicht dolle. Leicht süßlich ist es, das Malzige kommt gut durch. Ab der Mitte schmecke ich aber eine ordentliche Portion Metall. Das ist gar nicht gut. Zudem ist da eine subtile Säure vorhanden. Leicht würzig ist es, der Hopfen unterstützt die Süße ganz gut. Und dann ist da die ganze Zeit dieses Metall. Auch ansonsten schmeckt es langweilig und nicht sonderlich hochwertig. Mit den weiterer Schlücken nimmt zumindest die Süße weiter zu, das ist okay für ein Märzenbier, durch den deutlichen Fehler kann ich das Bier aber nicht empfehlen. Nö, das muss nicht sein. Drei Punkte!


Bewertung:

Bewertung: 3 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Bruderkuss Bier





Impressum