webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Herrenhäuser Weizen

Bewertung: 9 / 10 Punkten

Brauerei:

Privatbrauerei Herrenhausen GmbH / Hannover


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

27.08.2012


Testobjekt:

0,5l-NRW-Flasche


Biersorte:

Helles Hefeweizen


Alkoholgehalt:

5,50%vol.


Zutaten:

Wasser, Weizenmalz, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

trübes goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

leicht nach Weizen und Banane


Geschmack:

nach Banane, spritzig, langer Abgang


Sonstiges:

Vielen Dank an Steffen Nettelmann für die Besorgung!


Fazit:

"Das erste Weizen aus Norddeutschland" steht vor mir. Das "Herrenhäuser Weizen" aus der niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover stellt sich vor und das zum ersten Mal hier bei www.1000getraenke.de. Es hat einen Alkoholgehalt von 5,5%vol. und eingeschenkt sieht es absolut vorbildlich aus: ein satt trübes Goldgelb und eine feste Schaumkrone. Der Geruch ist eine Mischung aus Weizenmalz und Banane Geschmacklich kann es ebenfalls überzeugen. Angenehm spritzig mit einem eher trockenen Antrunk. Dazu gesllt sich eine leichte Weizenmalznote, die sich aber schnell wieder legt und dann die fruchtigen Aromen durchschimmern lässt. Natürlich schmeckt man dann auch die obligatorische Banane. Die Kohlensäure ist weiterhin ordentlich aktiv, noch nach Minuten ist die Spritzigkeit überdurchschnittlich vorhanden. Ein süffiges und rundes Weizenbier aus Norddeutschland. Die Banane erinnert an bayerische Weißbiere, der Hopfen, der überdurchschnittlich präsent ist, sorgt für den nordischen Touch. Dieses Naturtrübe gefällt mir...


Bewertung:

Bewertung: 9 / 10 Punkten



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Osnabier
2024-06-13

Hallo Freunde des Genusses, bei meinem letzten Einkauf im Werksverkauf der Herri-Brauerei, bei dem ich mich mit reichlich Pils eingedeckt habe, landete auch eine Kiste Herrenhäuser Weizen (und eine Kiste Hannover Helles) auf meinem Einkaufswagen. Der Verkäufer im Brauereishop war äußerst nett und das Bier günstiger als im Supermarkt, somit kann ich dort jedem einen Besuch empfehlen. Das Bier wurde zwei Tage zuvor abgefüllt und war damit an Frische nicht zu übertreffen. Ich hatte das Weizen noch von damals in guter Erinnerung und auch jetzt bestätigte sich dieser Eindruck. Nebenbei ist auch das frische Pils dermaßen lecker, dass ich meine Bewertung in dem Kommentar beinahe auf eine 10 erhöhen könnte, es ist schon so lecker und frisch-fruchtig wie vom Fass. Das Weizen macht sich mit einem Bananen- und Hefeduft breit und sieht gut dauertrüb mit einer zusätzlichen Menge an Hefe aus. Die Schaumkrone fällt gering aus, das Bier ist dennoch spritzig und hat einen guten Kohlensäureanteil. Der Geschmack ist sehr harmonisch, die Hefe überwiegt definitiv, es schmeckt frisch und auch gut bananig, vor allem ist es dabei aber nicht zu süß, dennoch sehr süffig. Es ist ein typisches Weizenbier, welches ich auch in Oberbayern verorten könnte. Ich habe ja immer auf Hefeweißbier aus Bayern geschworen, aber der Einheitsbrei der großen Marken ist da doch etwas dünn im Geschmack. Das Herri Weizen hält da locker mit und übertrumpft Großbrauereien hier sogar mit deutlich mehr Geschmack. Also ich brauche erst einmal kein Weizen aus Bayern kaufen, denn dieses hier aus Hannover schmeckt mir 1A! Eine leichte Säure kann man zu Beginn auch feststellen, die löscht den Durst und macht es spritzig, hält aber zum Glück nicht lange an, Hefe, Weizen und Frucht überwiegen dann wieder. Und der Kopf bleibt auch klar am nächsten Tag. Ein super Bier, ich bin nah dran 10 Punkte zu geben, aber man lässt sich ja immer noch etwas Luft nach oben. Ich gebe somit mindestens 9 Punkte von 10. Gruß aus Niedersachsen! Osnabier


Udo
2023-02-11

Niemand muss Weizenbier aus Süddeutschland kaufen. Wir haben mit dem Herrenhäuser Weizen ein Klasse-Bier aus Hannover. Von mir die Note 9.


Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Herrenhäuser Icebeer

Herrenhäuser Premium Pilsener

Herrenhäuser Premium Pilsener


Herrenhäuser Premium Pilsener

Herrenhäuser Lüttje Lagen

Herrenhäuser Spezial






Impressum