webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

« 1 2 »

Biertest - Herforder Weihnacht

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Herforder Brauerei GmbH & Co. KG / Hiddenhausen


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

09.02.2014


Testobjekt:

0,33l-Longneck-Flasche


Biersorte:

Märzen


Alkoholgehalt:

5,80%vol.


Zutaten:

Brauwasser, Gerstenmalz, Hopfenextrakt


Farbe:

bernstein


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

süß-malzig


Geschmack:

süßlich, malzig, mild, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Bewertung 01.12.2004: Ja, das Pils aus gleichem Hause kann ja wirklich einiges. Ob dieses Festtagsbier da mithalten kann, werden wir nun sehen. Mittlerweile haben wir ja nun den 1. Dezember und das bedeutet, es wird Weihnachten. Und was passt da besser als ein Weihnachtsbier? Genau. Und wie der Zufall es will, habe ich im Kühlschrank eines gefunden. Im Glas sieht es wirklich toll aus. Ein tolles Rot. Die Schaumkrone möchte nicht so lange stehen bleiben, aber bei der Masse an Malz auch nicht verwunderlich. Dafür schmeckt es einfach lecker. Ein sehr weiches Aroma, welches sich da am Gaumen tummelt. Es hat am Anfang einen etwas frischeren Geschmack, dann wird es im Mittelteil kerniger. Ein malziges, süffiges Bukett. Der Abgang ist relativ lang. Den Alkohol schmeckt man nun mal gar nicht. Dieses Bier macht Spaß zu trinken, auch wenn es nicht in den Bierhimmel kommt. Aber es steht kurz davor. 8 von 10 Punkten.

Bewertung 09.02.2014:
Das "Herforder Weihnacht" steht vor mir. Wie bitte? Ein Weihnachtsbier Anfang Februar? Warum nicht, denn wie heißt es so schön: Nach Weihnachten ist vor Weihnachten. Also, los geht es mit dem 5,8%-igen Märzenbier aus Hiddenhausen. Eine schön ausgeprägte Schaumkrone auf einem satten Bernstein. Der Geruch ist leicht süßlich, der erste Schluck ist ebenfalls nicht von schlechten Eltern. Ein milder Antrunk, der durch und durch vom süßlichen Malz geprägt ist, sorgt für einen wohligen Beginn. In der kalten Jahreszeit kommt das sehr gut. Die Süße mit dem Karamellgeschmack und die geringe Kohlensäure sorgen für die gewisse Gemütlichkeit. Zur Mitte hin wird es kerniger, der Hopfen hält sich die ganze Zeit über bedeckt. Nur minimal würzige Aromen sind vorhanden. Alles in allem ein leckeres Bier. Super süffig und rund! 8 von 10 Punkten.


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Carrot Masterbatch
2014-11-24

Mein Winterbier für 2014. Habe das erste mal eine Reihe verschiedener Winter-/Weihnachts-Biere probiert und das Herforder hat mir bisher wirklich am besten gefallen. Ich würde dem Herforder Weihnacht sogar 9 von 10 geben.


Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Herforder Export

Herforder Felsenkeller

Herforder Maibock


Herforder Mild Plus

Herforder Pils

Herforder Pils


Herforder Maibock

Herforder Pils

Herforder Schwarzbier


Herforder Landbier





Impressum