webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Herforder Schwarzbier

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Herforder Brauerei GmbH & Co. KG / Hiddenhausen


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

27.05.2013


Testobjekt:

0,33l-Longneck-Flasche


Biersorte:

Schwarzbier


Alkoholgehalt:

4,90%vol.


Zutaten:

Brauwasser, Gerstenmalz, Hopfenextrakt


Farbe:

schwarz


Schaumkrone:

relativ viel


Geruch:

würzig


Geschmack:

malzig, mild, leicht nach Kakao, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Aus dem westfälischen Hiddenhausen kommt das "Herforder Schwarzbier". Es hat einen Alkoholgehalt von 4,9%vol. und eine Stammwürze von 11%. Eingeschenkt ist es wirklich pechschwarz. Der Schaum darüber ist üppig und sehr cremig, der Geruch ist würzig mit einer leckeren Schokoladennote. Bis hier hin ist alles topp. Auch geschmacklich ist alles pikobello. Ein spritziger Antrunk mit einer lebhaften Kohlensäure ist vorhanden. Die würzigen Aromen kommen erst nach ein paar Sekunden durch, vorher ist das Herforder relativ mild und weich. Und mit jeder Zehntelsekunde wird es hopfiger. Das kleine Schwarze kann im weiteren Verlauf leichte Kakao- und Schokoladenaromen versprühen, nicht übertrieben, aber durchaus schmeckbar. Der lange Abgang passt auch. Lecker ist es, dennoch wirkt es eine Spur zu dünn. Etwas mehr Süße würde diesem Bier gut stehen. Oberes Drittel!


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Herforder Export

Herforder Felsenkeller

Herforder Maibock


Herforder Mild Plus

Herforder Pils

Herforder Weihnacht


Herforder Pils

Herforder Maibock

Herforder Pils


Herforder Landbier

Herforder Weihnacht





Impressum