webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

« 1 2 »

Biertest - Haller Löwenbräu KristallWeizen

Bewertung: 9 / 10 Punkten

Brauerei:

Löwenbrauerei Hall Fr. Erhard GmbH & Co. KG / Schwäbisch Hall


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

08.07.2018


Testobjekt:

0,5l-NRW-Flasche


Biersorte:

Kristallweizen


Alkoholgehalt:

5,20%vol.


Zutaten:

Wasser, Weizenmalz, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

relativ viel


Geruch:

nach Weizen


Geschmack:

malzig, nach Weizen und Banane, spritzig, langer Abgang


Sonstiges:

Das 2010er-Bier hatte 5,1%vol. Alkohol


Fazit:

Bewertung 04.09.2010: Aus Schwäbisch Hall stammt das vor mir stehende Bier. Das "Haller Löwenbräu KristallWeizen" hat einen Alkoholgehalt von 5,1%vol. und sieht eingeschenkt sehr gut aus: blank, goldgelb und mit einer festen, cremigen Schaumkrone. Der Geruch ist eine Mischung aus Weizenmalz und Banane, ich finde, das passt sehr gut zu einem Kristallweizen. Der sehr spritzige Antrunk wird direkt vom Weizen beherrscht, man weiß also sofort, um was für ein Bier es sich hier dreht. Leicht fruchtige Noten und eine feine Banane können mit auftrumpfen. Die subtile Anisnote im Antrunk überrascht, passt aber erstaunlich gut. Süffig ist es, aber auch die würzigen Aromen verstecken sich nicht. Zur Mitte hin wird es ruhiger, die Hefe kommt schön sanft durch und kann diesen furiosen Start beruhigen. Alles in allem ein sehr leckeres Kristallweizen, welches mir aber eine Spur zu Weizenlastig ist. Trotzdem oberes Drittel. 8 von 10 Punkten.

Bewertung 08.07.2018:
Ja, ist das Wetter draußen nicht schön? Seit gefühlten Wochen scheint nur noch die Sonne. So soll das sein. Und es wird wohl noch ein bisschen so bleiben. Da bekommt man natürlich Durst. Und diesen kann man prima mit dem "Haller Löwenbräu KristallWeizen" löschen, welches nun vor mir steht. Optisch ist es prima, alles sieht so aus, wie es aussehen soll. Goldgelb, blank und prickelt. Viel Weizenmalz wird im Geruch geboten, im Antrunk ist dieses Getreide ebenfalls dominant. Und das ist lecker. Sehr süffig und rund ist dieses Obergärige aus Schwäbisch Hall. Eine leckere Banane ist zu schmecken, das Bier geht mal richtig locker über die Zunge. Dabei ist es schön erfrischend. Eine dezente Würzigkeit ist vorhanden, die süßlichen Aromen überwiegen... Der lange Abgang rundet dieses leckere Kristallweizen ab. Unterm Strich bekommt es tolle 9 von 10 Punkten.


Bewertung:

Bewertung: 9 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Haller Löwenbräu Edel-Pils

Haller Löwenbräu Meistergold Spezial

Haller Löwenbräu Mohrenköpfle Hefe-Weizen


Haller Löwenbräu Mohrenköpfle - Landbier

Haller Löwenbräu Pilsner

Haller Löwenbräu Schwarzer Löwe


Haller Löwenbräu Böckle

Haller Löwenbräu HefeWeizen Hell

Haller Löwenbräu Schwarzer Löwe


Haller Löwenbräu Pilsner

Haller Löwenbräu Meistergold Spezial

Haller Löwenbräu Limes Pilsner


Haller Löwenbräu HefeWeizen Dunkel/Haalgeist Dunkle Weiße

Haller Löwenbräu Mai-Böckle

Haller Löwenbräu Edel-Pils


Haller Löwenbräu HefeWeizen Hell

Haller Löwenbräu Meistergold Spezial

Haller Löwenbräu HefeWeizen Dunkel/Haalgeist Dunkle Weiße


Kronen-Bräu Export Hell

Kronen-Bräu Pils

Kronen-Bräu Kronen Weisse


Haller Löwenbräu Böckle





Impressum