webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Härke Amber Ale

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

BrauManufaktur Härke GmbH / Peine


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

16.01.2017


Testobjekt:

0,33l-Steinie-Flasche


Biersorte:

Dunkelbier


Alkoholgehalt:

5,30%vol.


Zutaten:

Brauwasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

trübes bernstein


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

leicht fruchtig


Geschmack:

malzig, fruchtig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Das neueste Produkt aus der BrauManufaktur Härke aus Peine ist das "Härke Amber Ale". Diese bernsteinfarbige Bierspezialität mit 5,3%vol. wurde vom Braumeister höchstpersönlich kreiert und wurde mit den Hopfensorten Cascade, Nugget und Hallertauer Tradition gebraut. Mal schauen, wie dieses niedersächsische Bier schmeckt. Das Aussehen ist schon mal topp: Ein hefetrübes Bernstein ist vorhanden, der Schaum darüber ist cremig und fest und der Geruch bietet eine leckere Fruchtigkeit. Etwas Mango kommt durch, auch sind Zitrusnoten zu sehen. Erfrischend ist es, die Kohlensäure einigermaßen spritzig und dennoch wirkt es satt malzig und voluminös. Schön ausgeglichen sind die Aromen, auch der würzige Geschmack des Hopfens lässt sich nicht lumpen und sorgt für eine feine Bittere. Der nächste Schluck bietet eine deutliche Karamellnote, die Zitrusaromen werden von etwas Ananas und roten Äpfeln unterstützt. Ein echt gutes Bier. Ein gelungener Versuch der Brauerei auf den Craftbeer-IPA-Zug aufzuspringen. Sehr lecker.


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Härke 1890

Härke Tradition Dunkel

Härke Pils


Härke Zwickel

Härke Niedersachsen Pils 4,7%

Härke Dunkel


Härke Dein Bier!

Härke Pils

Härke Weizen


Härke Niedersachsen Pils 4,8%

Härke Dein Bier!

Härke Hell


Härke Weizen

Härke Pils





Impressum