webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Greizer Schloss Pils

Bewertung: 10 / 10 Punkten

Brauerei:

Vereinsbrauerei Greiz / Greiz (Deutschland)


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

10.06.2004


Testobjekt:

0,3l vom Fass


Biersorte:

Pilsener


Alkoholgehalt:

4,90%vol.


Zutaten:

Brauwasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hopfenextrakt


Farbe:

helleres goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

hopfig


Geschmack:

hopfig, malzig, mild, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Tja, wie wollen wir anfangen ? OK, machen wir es so. Das Glas sieht schon mal ganz schön aus. Dazu die annehme Farbe und der Schaum steht auch vorbildlich. Insgesamt ist der Bierstand der Greizer Vereinsbrauerei auf der diesjährigen Dortmunder Bierbörse wirklich ganz nett anzusehen. Der "Barkeeper" hinter der Theke ist zwar etwas schwer zu verstehen, aber ist ja auch kein Wunder, denn in Thüringen redet man halt so :-)) Jedenfalls riecht dieses "Schloss Pils" wie handwerklich hergestelltes Biererzeugnis. Der Geschmack ist sehr hopfig, und da merkt man mal wieder, dass der Braumeister sein Handwerk versteht. Es ist angenehm spritzig, das weiche Brauwasser tut seinen Beitrag zu diesem sehr runden Bierchen. Insgesamt ein sehr natürliches Pilsbier, welches vollmundig und aromatisch herüberkommt.


Bewertung:

Bewertung: 10 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Greizer Zwickel





Impressum