webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Great Leap Honey Ma Gold

Bewertung: 5 / 10 Punkten

Brauerei:

Great Leap Brewing / Beijing


Herkunft:

China


Getestet am:

17.05.2018


Testobjekt:

0,4l vom Fass


Biersorte:

Spezialbier


Alkoholgehalt:

6,70%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe, Honig, Pfeffer


Farbe:

trübes bernstein


Schaumkrone:

relativ wenig


Geruch:

leicht nach Honig, krautig


Geschmack:

krautig, trocken, leicht würzig, mittellanger Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Wir sind in Beijing und haben damit unser letztes Ziel auf unserer China-Reise erreicht. Nur leider geht es morgen wieder nach Hause :-( Heute nun aber besuchen wir die Brauerei "Great Leap", die die erste Hausbrauerei der Stadt war. Man munkelt, das sie 2010 eröffnet wurde. Mittlerweile gibt es ein paar Ausschänke in dieser 23-Millionen-Einwohner-Stadt. Und wir sitzen jetzt im Chinesenviertel Houhai mitten in einem Wohnviertel. Und hier versteckt sich die Brauerei mit einem kleinen Biergarten in der letzten Ecke. Zum Glück ist sie ausgeschildert. Auf jeden Fall ist es eine super Location. Das vor uns stehende Testbier ist das "Great Leap Honey Ma Gold", ein Honigbier mit 6,7%vol. Alkohol. Der Geruch ist ziemlich krautig, der erste Schluck bietet eine eher zurückhaltende Kohlensäure. Auch der erste Schluck ist krautig und bietet einen Kräutertee-Flavour. Dabei ist es relativ würzig. Nur wenig Süße ist vorhanden. Dank des Sichuan-Pfeffers kommt eine leicht scharfe Note durch. Beim nächsten Schluck stört dann wieder das Krautige. Dazu der mittellange Abgang. Alles in allem kein dolles Bier. Ab der Mitte passiert nicht mehr viel...


Bewertung:

Bewertung: 5 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Great Leap Banana Wheat

Great Leap Iron Buddha Blonde





Impressum