webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Goose Island India Pale Ale

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Goose Island Beer Company (Anheuser-Busch InBev) / Chicago


Herkunft:

USA


Getestet am:

16.05.2019


Testobjekt:

0,5l von Fass


Biersorte:

India Pale Ale


Alkoholgehalt:

5,90%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

wenig


Geruch:

minimal malzig


Geschmack:

malzig, fruchtig, leicht bitter, trocken, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Das ist ja sehr cool... Hier am Chicagoer Flughafen gibt es einen Ausschank der Goose Island Brewery, die in der 2,8Millionen-Einwohner-Stadt zuhause ist. So kann ich die Wartezeit auf meinen Flug nach New York sinnvoll verbringen :-) Hier gibt es acht Biere vom Fass, unter anderem den Bestseller "Goose Island India Pale Ale". Das Obergärige sieht im Glas appetitlich aus, der erste Schluck ist leicht fruchtig. Ich schmecke etwas Orange und Grapefruit. Von letzterer auch die Schale. Das Bier wird schnell bitter und trocken, spätestens ab der Mitte wird es staubtrocken. Im letzten Drittel ist die Frucht weg, dann ist das Bier nur noch trocken und bitter. Der sehr lange Abgang lässt dieses gute IPA ausklingen. Also, wer es bitter mag, ist hier genau richtig. Alles in allem bekommt das "Goose Island India Pale Ale" sieben Punkte!


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

THORsten
2019-12-22

Das 22te Türchen am Adventskalender beschert mir das Goose IPA.Das Bier mit der Gans. Braune 0,355l Flasche mit grün/weißem Etikett. Ins Glas fließt es dunkel goldgelb mit üppiger Schaumkrone. In der Nase machen sich Citrusaromen breit. Im Geschmack ist leicht würzig und dann machen sich auch hier die Citrusaromen breit. Das ist nichts für mich, deshalb gebe ich hier nur 5 Kronkorken.


Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Goose Island Midway IPA 4,1%

Goose Island 312 Urban Wheat Ale

Goose Island Sofie






Impressum