webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

« 1 2 »

Biertest - Göller Bockbier / Herbstbock

Bewertung: 10 / 10 Punkten

Brauerei:

Brauerei Göller "Zur Alten Freyung" / Zeil am Main


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

05.10.2006


Testobjekt:

0,5l-Flasche


Biersorte:

Bockbier


Alkoholgehalt:

7,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

intensives bernstein


Schaumkrone:

relativ viel


Geruch:

süßlich, leicht geröstet


Geschmack:

kernig, malzig, süßlich, langer Abgang


Sonstiges:

Wurde zum "Bier des Monats Oktober 2006" im Bierclub.de gewählt!!!


Fazit:

Ja, es ist unverkennbar Herbst geworden. Draußen sind es tagsüber nur noch 16°C und der Regen nimmt. Außerdem wird es immer früher dunkel draußen. Da passt es doch gut, wenn man ein leckeres Bockbier zur Hand hat. Wie zum Beispiel unser heutiges Testbier, das "Göller Herbst Bock" mit 7,0%vol. und abgefüllt in einer urigen Bügelflasche. Na, dann wollen wir den Bock mal von der Leine lassen. Und dieser sieht echt toll aus... Ein intensives bernstein und eine schöne Schaumkrone lassen schon Bestes erwarten. Und so ist es denn auch nach dem ersten Schluck. Ein süßlich-süffiger Antrunk mit einem leicht karamellig wirkenden Körper. Sehr lecker und vor allem mal ein Bier mit einer eigenen Note. Nicht so süß wie andere Bockbiere, weil man hier eine Extraportion Hopfen beim Brauprozess inkludiert hat. Schön kernig und mit einer intensiven gerösteten Note, spricht es hier absolut den Feinschmecker an. Der Mittelteil wird dann etwas trockener und läutet somit den langen und hervorragenden Abgang ein. Ja, dieses Starkbier schmeck sehr lecker und ist alles andere als oberflächlich. Es kommt sogar diese typische fränkische Braunote durch. Wenn nur jedes Bier so intensiv schmecken würde. Aber leider verwässern ja immer mehr Biere. Also, liebe Biertrinker.... So muss ein Bockbier schmecken. Und den Alkohol schmeckt man auch nicht direkt, weil es eben nicht so süß ist. Lecker und abwechslungsreich: Erst malzig, dann bitterer...


Bewertung:

Bewertung: 10 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Göller Blond

Göller Brotzeit Seidla

Göller Dunkel


Göller Dunkle Weisse

Göller Freyungs Weisse

Göller Kellerbier


Göller Lager

Göller Pilsner

Göller Original


Göller Rauchbier

Göller Steinhauer Weisse

Göller Weizen Bock


Göller Premium Pilsner

Göller Original

Göller Freyungs Weisse


Göller Dunkel

Göller Dunkle Weisse

Göller Pilsner


Göller Fasten Bier

Göller Hausbrauerbier

Göller Lager


Göller Leichte Weisse

Kaiser Heinrich Urstoff

Göller Original


Braustelle Helios





Impressum