webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

« 1 2 »

Biertest - Glaabsbräu Pilsener

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Glaabsbräu GmbH & Co. KG / Seligenstadt


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

17.10.2012


Testobjekt:

0,5l-Bügel-Flasche


Biersorte:

Pilsener


Alkoholgehalt:

4,90%vol.


Zutaten:

Brauwasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hopfenextrakt


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

relativ viel


Geruch:

leicht würzig


Geschmack:

malzig, würzig, hopfig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Bewertung 28.12.2005: Heute Abend präsentiert sich ein hessisches Bier. Eines aus einer der ältesten Städte Deutschlands. Es handelt sich um das "Glaabsbräu Pilsener". Im Glas entwickelt sich eine Menge Schaum, der dann auch ein bisschen länger stehen bleibt. Der erste Schluck ist relativ malzig, erst später kommt der Hopfen. Aber dann auch richtig. Ein sehr tiefer, intensiver Geschmack, der den ganzen Mund ausfüllt. Aber es schmeckt, und das ist ja wohl das Wichtigste. Der Abgang ist sehr lang und bekömmlich. Ein wirklich nettes Bierchen aus Seligenstadt bei Frankfurt. 8 von 10 Punkten.

Bewertung 17.10.2012:
"Frischer Genuss seit 1744", so lange gibt es schon die Glaabsbräu im hessischen Seligenstadt. Ein bemerkenswerter Zeitraum. Und immer noch werden leckere Biere gebraut. Heute steht zum zweiten Mal nach 2005 das "Glaabsbräu Pilsener" vor mir. Damals hat es sehr gute acht Punkte erhalten, mal schauen, was heute bei diesem 4,9%igen Untergärigen herausspringt. Eingeschenkt ist es schön anzusehen mit seiner festen, feinporigen Schaumkrone und dem blanken Goldgelb. Geschmacklich ist das weiche Wasser dominant. In den ersten Sekunden schmecke ich dann auch die subtile Süße mit der fulminanten Hopfenbitteren, die schön würzig schmeckt und dadurch typisch für ein Pilsbier ist. Leider vermisse ich ein wenig den Eigengeschmack. Eine Spur mehr Süffigkeit wäre wünschenswert. So komme ich unterm Strich auch dieses Mal auf die bekannten 8 von 10 Punkten.


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

THORsten
2020-02-07

Das Glaabsbräu Pilsener kommt in einer 0,33l Flasche mit beige/grün/rotem Etikett daher. Goldgelb ist es unter einer üppigen Schaumkrone. Es riecht getreidig, würzig. Der Antrunk ist angenehm mild würzig aber such etwas wässrig mit Hopfen betonten Abgang. Es lässt sich gut trinken. 7 Kronkorken.


Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Glaabsbräu 1744 Kellertrübes

Glaabsbräu Doppel-Bock

Glaabsbräu Dunkles


Glaabsbräu Export

Glaabsbräu Hefeweizen Hell

Glaab's Hopfenlust


Glaab's Reifeprüfung

Glaab's Tropic Thunder

Glaabsbräu Helles






Impressum