webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Glaabsbräu Doppel-Bock

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Glaabsbräu GmbH & Co. KG / Seligenstadt


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

04.03.2006


Testobjekt:

0,5l-Flasche


Biersorte:

Doppelbock


Alkoholgehalt:

7,50%vol.


Zutaten:

Wasser, Malz, Hopfen, Hopfenextrakt


Farbe:

sattes bernstein


Schaumkrone:

relativ wenig


Geruch:

süßlich


Geschmack:

süß, malzig, weich, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Und wieder ein Doppelbock. Erst kommt da monatelang gar nichts, und nun überschlagen sich hier die Ereignisse. Aber schauen wir uns dieses Bock mal etwas genauer an. Das Etikett ist nicht anders als die schon getesteten Glaabsbräu-Biere. Nur die Charakterisierung ist eine andere: Hell & Stark. Nun gut, das kann hinkommen bei einem Doppelbock. Im Glas sieht es gut aus. Ein vollkommenes bernstein und eine cremige Schaumkrone lassen einen schon regelrecht das Wasser im Munde zusammenlaufen. Der erste Schluck ist dann fast schon heftig. Sehr süß kommt er daher. Da weiß man, was man trinkt. Den Alkohol schmeckt man nicht direkt, die Wirkung lässt aber nicht lange auf sich warten. Nicht schlecht. Ein sattes Malzaroma, sehr vollmundig und satt kommt es auf einen zu und möchte einen fast schon übermannen. Ein wahrer Doppelbock. Der Hopfen, die bittere Variante, kommt ab dem Mittelteil zur Geltung und begleitet einen bis zum Ende hin, der aber auch extrem lang erscheint. Dieses Bier passt zu dieser kalten Jahreszeit. Obwohl es im vorderen Bereich etwas unrund erscheint, kann man es durchaus im oberen Drittel positionieren. Wohl bekommt's!


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Glaabsbräu 1744 Kellertrübes

Glaabsbräu Dunkles

Glaabsbräu Export


Glaabsbräu Hefeweizen Hell

Glaabsbräu Pilsener

Glaab's Hopfenlust


Glaab's Reifeprüfung

Glaabsbräu Pilsener

Glaab's Tropic Thunder


Glaabsbräu Helles





Impressum