webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Gauloise Ambrée/Amber

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Brasserie du Bocq / Purnode


Herkunft:

Belgien


Getestet am:

03.09.2015


Testobjekt:

0,33l-Steinie-Flasche


Biersorte:

Belgisches Ale


Alkoholgehalt:

5,50%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

trübes bernstein


Schaumkrone:

sehr viel


Geruch:

spritzig, leichte Säure


Geschmack:

malzig, spritzig, trocken, leicht fruchtig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Nein, keine Sorge, ich teste neuerdings keine Zigaretten. :-) Auch wenn dieses belgische Ale (fast) den selben Namen wie die französischen Zigaretten trägt, möchte das "Gauloise Ambrée/Amber" mit seinen 5,5%vol. nun getestet werden. Was auffällt, ist der "geringe" Alkoholgehalt. Denn die Biere aus unserem westlichen Nachbarland sind ja gerne viel stärker. Aber sei's drum. Im Glas ist das hefetrübe Bier mit seinem cremigen und festen Schaum richtig appetitanregend. Lecker schaut es aus. Der erste Schluck ist richtig schön spritzig, dazu passt die feine Säure im Antrunk. Diese ersten frischen Sekunden werden schnell von einer anständigen Malzigkeit abgelöst, die aber relativ oberflächlich bleibt und auch nur leichte Röstmalzaromen bietet. Auch die Karamellnote ist nicht besonders aufdringlich. Ja, auch der Hopfen ist nur mittelprächtig. Trotzdem ist das Bier nicht schlecht. Es lässt sich gut trinken und mit der Zeit wird es auch besser, weil süffiger. Trotzdem haut es mich nicht um. Sieben Punkte kann ich aber geben...


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Corsendonk Agnus / Triple 11.11.11

Corsendonk Apple White

Deugniet Tripel


St. Benoit Blonde

St. Benoit Brune

St. Ambrosius Bruin/Brune


St. Ambrosius Blond/Blonde

Corsendonk Pater Dubbel

Corsendonk Agnus / Triple 11.11.11


Gauloise Blonde/Blond

St. Benoit Supreme





Impressum